Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen - Märkischer Bote Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz KohleregionenMärkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 19:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
26°C
 
epaper
Anzeigen

Strukturstärkungsgesetz schafft neue Chancen für Braunkohlereviere

Region, Top-Themen, Wirtschaft | Von | 4. Juli 2020

Region (MB). Am gestrigen Freitag hat der Bundestag mit Zustimmung des Bundesrats das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen verabschiedet. „Das Kohleausstiegsgesetz beendet mit einem verbindlichen Fahrplan schrittweise die Kohleverstromung. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele von Paris. „Das Kohleausstiegsgesetz beendet mit einem verbindlichen Fahrplan schrittweise die Kohleverstromung. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Erreichung der Klimaziele von Paris“, betont Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karlicze. „Wir werden zum Beispiel in der Lausitz den Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik (iCampus) unterstützen. Im Rheinischen Revier werden wir die Erforschung von Wasserstofftechnologie und Bioökonomie vorantreiben. Außerdem werden wir in den Revieren Kompetenzzentren der Arbeitsforschung fördern.“



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: