Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tag der offenen Tür bei den Gubener Sozialwerken - Märkischer Bote Tag der offenen Tür bei den Gubener Sozialwerken Tag der offenen Tür bei den Gubener SozialwerkenMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 13:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
13°C
 
epaper
Anzeigen

Tag der offenen Tür bei den Gubener Sozialwerken

Guben | Von | 1. Juni 2022

Guben (MB). Fast genau ein Jahr ist es nun her, dass die Gubener Sozialwerke am „Tag der offenen Tür“ ihr Vorhaben, die ehemalige Pieck-Schule Guben in ein Pflegefachzentrum umzubauen, vorstellten. Kaum jemanden ist es entgangen, dass sich auf der Baustelle einiges getan hat. Ganz besonders sticht dabei der Neubau ins Auge, der gefühlt jeden Tag ein Stück in die Höhe wächst. Es ist jetzt schon ein beeindruckendes Gefühl durch die Gänge und Räume zu spazieren und sich vorzustellen, wie alles zur Fertigstellung aussehen wird. Die zahlreichen großen Fenster, die viel Licht und Freundlichkeit in das Gebäude bringen und die großzügig geschnittenen Räume, die hohe Lebensqualität ermöglichen werden. Bis Ende September soll der Rohbau des Neubaus dann fertig gestellt werden. Dazu werden parallel Gewerke ausgeschrieben, die sich dann an die Fassadengestaltung machen und die großzügigen Fenster einbauen. Auch wenn die Hülle des Bestandgebäudes scheinbar gleichbleibt, so wird es doch mit neuem Leben gefüllt. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen. Jetzt geht es in die nächste spannende Phase des Umbaus. Die Innenputz- und Trockenbauarbeiten haben begonnen und erschaffen nun die zukünftigen Räume. Das erste vollständig fertige Element des Bestands ist der Schornstein. Dem gesellt sich in den nächsten Wochen das neue Dach hinzu. Dazu wurde die ehemalige Pieck-Schule einmal komplett eingerüstet, damit die Dacharbeiten starten können.
Bis zur Eröffnung des Pflegefachzentrums gibt es noch einiges zu tun, aber die Baustelle verändert sich ständig und jeden Tag passiert etwas Spannendes. Und genau diese großartigen Veränderungen sollen am 2. Juli 2022 bei dem „Tag der offenen Baustelle“ allen Interessierten in der Zeit von 10 bis 13 Uhr vorgestellt werden. An diesem Tag kann man sich, bei einer Baustellenführung, ein eigens Bild von den Baufortschritten bei dem neuen Pflegefachzentrum machen.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: