Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tatortreiniger zu Besuch in der Cottbuser Stadthalle - Märkischer Bote Tatortreiniger zu Besuch in der Cottbuser Stadthalle Tatortreiniger zu Besuch in der Cottbuser StadthalleMärkischer Bote
Samstag, 24. Februar 2024 - 14:00 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Tatortreiniger zu Besuch in der Cottbuser Stadthalle

Cottbus | Von | 10. November 2023

Thomas Kundt erzählt in seinem sehenswerten Bühnenprogramm über seinen außergewöhnlichen Beruf.

Cottbus (MB). Am 16.11. gastiert der bekannteste Tatortreiniger Deutschlands in der Cottbuser Stadthalle. Thomas Kundt ist ein Experte für Reinigung und Desinfektion von Tatorten, Leichenfundorten und Messiewohnungen. In seinem Bühnenprogramm erzählt er von dramatischen Lebensgeschichten und spannenden Kriminalfällen, die ihn persönlich berührt haben. Er schildert, wie er mit Blut, Fäkalien und Maden umgeht, und welche Schicksale hinter den Orten des Grauens stecken. Er möchte die Zuschauer sensibilisieren und aufklären, wie man solche Situationen vermeiden kann. Er sagt: „Wir müssen mehr darüber reden, was am Ende bleibt.“ Thomas Kundt gibt auch Einblicke aus seinem Berufsalltag. Wie beseitigt man Leichenflüssigkeit? Wie schafft man es, bei so einem Job nicht die Nerven zu verlieren? Wie läuft das Geschäft mit dem Tod? Und wie nah an der Realität ist eine Fernsehserie wenn es um Tatorte geht? Das alles und mehr erfahren Sie in seinem Bühnenprogramm. Kundt erzählt teils schockierende, teils nicht jugendfreie Stories, doch immer mitreißend und humorvoll verpackt. Ein Abend, der Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.

Gewinnspiel: Unter allen Einsendungen, bis einschließlich dem 14.11., mit dem Stichwort „Thomas Kundt“ an
raetsel@cga-verlag.de gibt es 3x 2 Freikarten zu gewinnen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: