Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tobias Schick und Daniel Keller im Austausch - Märkischer Bote Tobias Schick und Daniel Keller im Austausch Tobias Schick und Daniel Keller im AustauschMärkischer Bote
Mittwoch, 7. Dezember 2022 - 00:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
1°C
 
epaper
Anzeigen

Tobias Schick und Daniel Keller im Austausch

Region | Von | 29. Juli 2022

Daniel Keller und Tobias Schick

OB-Kandidat Tobias Schick und Daniel Keller, Fraktionsvorsitzender der SPD im Brandenburger Landtag diskutierten über Themen wie Ordnung und Sicherheit in Cottbus Foto: privat

Cottbus. In der parlamentarischen Sommerpause wird sich ausgetauscht. Tobias Schick, Cottbuser OB-Kandidat sprach mit Daniel Keller, dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Brandenburger Landtag. Die beiden Sportsmänner kennen sich gut und sprachen offen über Themen wie Ordnung und Sicherheit in Cottbus sowie Hilfe bei der Verbesserung der Feuerwehrausstattung. Die Einsatzentwicklung zeigt, dass Waldbrände als Großschadenslagen zunehmen. Daher macht Tobias Schick klar, dass die Fahrzeuge zukunftsfest sein müssen. „Gemeinsam muss hier Geld in die Hand genommen werden“, so Schicks Aufforderung in Richtung Land und Stadt. „Viele Feuerwehrkameraden mahnen zu recht, das das beste Dankeschön eine gute Ausrüstung für alle sei, die auf die Herausforderungen des Klimawandels angepasst ist“, so Schick weiter. Auch in Sachen Ausbildung könne mehr passieren z. B. Führerscheinausbildung, Motorkettensägenschein usw. Hier hofft Schick, dass die Ausbildung stärker überregional koordiniert wird.
Ein weiteres Thema war der Polizeieinsatz in Cottbus: „Ich weiß nicht, ob jedes Regionalligaspiel unseres FC Energie und jede Demonstration in Cottbus so viel Polizei und lokale Ordnungskräfte binden muss. Vielleicht muss zukünftig der Schwerpunkt in Cottbus in Absprache mit dem Ordnungsamt anders gesetzt werden. Wir brauchen unsere Kräfte und Polizei vielmehr, um Raubüberfälle, Autodiebstähle und Ähnliches zu bekämpfen“, so Schick besorgt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: