Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tortenwettbewerb ist leckerer Höhepunkt - Märkischer Bote Tortenwettbewerb ist leckerer Höhepunkt Tortenwettbewerb ist leckerer HöhepunktMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 01:42 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
21°C
 
epaper
Anzeigen

Tortenwettbewerb ist leckerer Höhepunkt

Cottbus | Von | 22. Januar 2014

140118messe_3

Ingo Krüger ist der Mann hinter dem Kürzel IK-Bau. Das leistungsstarke Unternehmen wagte sich währende der vorjährigen Handwerkerausstellung erstmals hoch hinaus. Kein Problem für Bauleute, die auf Gerüsten zuhause sind. Aber immerhin eine Neuheit für Messebesucher, denen ein interessanter Hallen-Überblick möglich wurde – auch diesmal | Foto: J. H.

36 Brote werden geprüft /  Sieben Unternehmen mit Silbernen Specht für Messe-Treue ausgezeichnet
Cottbus (MB). Ähnlich sieht es bei der Brot-Prüfung und dem Tortenwettbewerb aus. „Bis jetzt sind 36 Brote zu prüfen und über 40 Knackersorten, so dass wir die Prüfung auf beide Tage ausdehnen mussten“, so Horst Teuscher zur großen Resonanz.
Auch Nicht-Innungsbetriebe nutzen die Gelegenheit. „Der Tortenwettbewerb wird ein absoluter Höhepunkt, und ich weiß noch nicht, wie wir das zur 25. Handwerkerausstellung noch toppen können.“ Mehr als zehn aufwändig produzierte Hochzeitstorten werden präsentiert und natürlich auch angeschnitten. Denn neben dem Optischen kommt es auch auf den Geschmack an. „Der Trend geht deutlich zu fruchtigeren und leichteren Torten. Was da heute machbar ist, wollen wir zeigen“, so Konditormeister René Klinkmüller aus Luckau.
Aber nicht nur die Prüfungen sind lohnende Ziele auf der Handwerker-Ausstellung. Die Mischung der Gewerke hat sich verschoben. „Es gibt deutliche mehr Aussteller im Bereich der Energie, was auch der Nachfrage entspricht“, so Yvonne Zenke. Das Gros der Aussteller kommt aber weiterhin aus den Bereichen des Baus und der Bauelemente.
Sieben Unternehmen werden für ihre Messe-Treue mit dem Silbernen Specht ausgezeichnet. Das zehnte Mal sind nicht nur heimische Firmen und die Bauinnung dabei, sondern auch eine Imkerei aus Polen.

Messe-Höhepunkte 24. Handwerkerausstellung am 25. und 26.1.

Sonnabend
10.30 Uhr    Offizielle Eröffnung
Verleihung der Silbernen Spechte (Halle 1)
Bar- & Loungemusik mit Kathrin Jantke (Halle 2)
11.30 Uhr    Brot- & Wurst-Prüfung (1. Teil, Halle 1)
11.30 Uhr    Vortrag „BTU und das neue College“ (Halle 2)
11.40 Uhr    Vortrag „Energie und Stadt“
12 Uhr    Gesang & Tanz „Wronowianki“
13.30 Uhr    Modenschau
14 Uhr    Varieté Fantastique – Artistik, Comedy, Tanz
14.30 Uhr    Modenschau des 19. Jahrhunderts
15 Uhr    Hochzeitstorten-Wettbewerb (Halle 1)
15 Uhr    Schlagershow mit Kathrin Jantke (Halle 2)
16 Uhr    Modenschau

 

Sonntag
10 Uhr    Öffentliche Wurstprüfung (2. Teil, Halle 1)
10.30 Uhr    Saxophonmusik mit Frank Widzgowski (Halle 2)
13.30 Uhr    Nachwuchstalente
14 Uhr    Publikumswettbewerb der Knacker (Halle 1)
14.20 Uhr    Vortrag von Prof. Huckriede von der BTU Cottbus-Senftenberg (Halle 2)
14.40 Uhr    Vortrag „Bauen mit Holz“
15 Uhr    Violet Taste – Internationale Songs
15.30 Uhr    Drums Alive / Doitsu Budo Kwai
15 Uhr    Peitzer Jugendchor
17 Uhr     Violet Taste – Internationale Songs



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: