Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Premiere - Märkischer Bote Premiere PremiereMärkischer Bote
Dienstag, 16. April 2024 - 01:49 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
5°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Uraufführung auf Flugplatz Cottbus

Cottbus | Von | 17. September 2021

Staatstheater 1

Das Theaterstück “Unendlicher Falstaff” feiert am 18. September seine Premiere. Foto: Staatstheater

Cottbus (MB). Am 18. und 19. September 2021 findet jeweils um 20 Uhr im Hangar 5 auf dem Flugplatz Cottbus die Uraufführung des Stücks „Unendlicher Falstaff“ – eine Koproduktion des Lausitz Festivals 2021 mit dem Staatstheater Cottbus. Nach einer Idee von Daniel Kühnel konnte im Rahmen dieser siebenteiligen Erzählung erstmals eine gehörige Portion Shakespeare, reichlich Verdi und ganz viel Interpretation genommen, gemixt und neu geordnet werden – um dem Publikum eine einzigartige Melange von Tiefe, Komplexität, Klarheit und Lebenserfahrung in einem Stück zu präsentieren.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: