Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Viel Geld für Georgenbergkapelle - Märkischer Bote Viel Geld für Georgenbergkapelle Viel Geld für GeorgenbergkapelleMärkischer Bote
Montag, 6. Februar 2023 - 06:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-6°C
 
epaper
Anzeigen

Viel Geld für Georgenbergkapelle

Spremberg | Von | 18. November 2016

 

Bereits im August hatten Ulrich Freese (2.v.l.) und Johannes Kahrs (2.v.r.) den Standort der Georgenbergkapelle besucht

Bereits im August hatten Ulrich Freese (2.v.l.) und Johannes Kahrs (2.v.r.) den Standort der Georgenbergkapelle besucht

Bund stellt 39 000 Euro für die Wiederherstellung des Denkmals bereit

 

Spremberg (MB/trz). Rund 39 000 Euro stellt der Bund für den Wiederaufbau der Georgenkapelle in Spremberg zur Verfügung. Hintergrund bildet ein jetzt freigegebenes Denkmalschutz-Sofortprogramm. Daran hat der Spremberger Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese (SPD) maßgeblichen Anteil. Bundesweit werden damit gut 200 Objekte gefördert.
Bereits Ende August besuchte Freese gemeinsam mit seinem Bundestagskollegen Johannes Kahrs den Laga-Verein bei einem Vor-Ort-Termin auf dem Georgenberg. Das Gremium macht sich für den Wiederaufbau der Kapelle in Skelettform stark.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: