Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Burger Winterzauber - Märkischer Bote Burger Winterzauber Burger WinterzauberMärkischer Bote
Donnerstag, 20. Januar 2022 - 18:13 Uhr | Anmelden
  • Winterliches BurgWinterliches Burg

Winterliches Burg

Winterliches Burg
0°C
 

Anzeige

Winterliches Burg

10. Dezember 2021 | Von | Kategorie: Spreewald |

„Burger Winterzauber“ / Glühweinfahrten / Ausstellung in Dissen.

Burg (MB). Zwar musste das Burger Adventsfest sowie die Veranstaltung „Advent auf den Höfen“ schweren Herzens abgesagt werden, in Burg gibt es in der Adventszeit aber trotzdem Weihnachtsstimmung zu erleben. So wird zum „Burger Winterzauber“ samstags um 15 Uhr an die Häfen eingeladen. Der Spreehafen Burg und das Bootshaus am Leineweber wechseln sich wöchentlich als Austragungsort der Veranstaltung ab. Live-Musik in winterlicher Atmosphäre, Lagerfeuer-Romantik, wärmende Getränke, Glühweinkahnfahrten und noch einiges mehr erwartet die Besucher hier.
Bei der „Burger Winterwanderung“ können sich alle kleinen und großen Weihnachtsfreunde auf die Spuren der Weihnachtszeit im Spreewald begeben. Hier erfahren Gäste viel Wissenswertes über die Spreewälder Wintertraditionen, über die sorbischen/wendischen Bräuche der Advents- und Weihnachtszeit, erfahren, was ein Drebom/Drehboom ist und lauschen Liebesorakeln und Aberglauben.
Die Gästeführung startet samstags um 14 Uhr an der Touristinformation. Nach Absprache sind die Wanderungen auch individuell buchbar.
Das Heimatmuseum Dissen lädt in die Weihnachtsausstellung „Ein Sachse auf Wanderschaft – Abenteuer bei den Indianern, Naturvölkern und auf einsamen Inseln“ ein. Holzkünstler Fredo Kunze zeigt Robinson Crusoe mit Freitag und entführt in das Spanien des Don Quijote, lässt den Betrachter in den Wilden Westen reisen zu den Indianern und zu anderen Völkern. Bei den Veranstaltungen gilt 2G.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren