Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Feriencamp-Messe am 21.2.: Wo die komplette Familie ihren Spaß hat - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 8. August 2020 - 17:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Heiter
37°C
 

Anzeige

Feriencamp-Messe am 21.2.: Wo die komplette Familie ihren Spaß hat

12. Februar 2016 | Von | Kategorie: Cottbus, Top-Themen |

Feriencamp-Messe am 21.2.: Wo die komplette Familie ihren Spaß hat

Eines werden Besucher auf der Feriencamp-Messe jedenfalls definitiv nicht finden. Und zwar Langeweile Fotos: PR

Am 21. Februar lockt die Feriencamp-Messe in die Cottbuser Lausitzarena / Über 40 Aussteller:
Cottbus (MB/trz). Am kommenden Wochenende (21. Februar) geht es in der Cottbuser Lausitzarena so richtig rund. Dann steigt nämlich die „Feriencamp-Messe“, mit speziellen Angeboten zu betreuten Ferienangebot en für Kinder und Jugendliche, Jugendreisen, Klassenfahrten sowie Schul- und Familienausflügen.
Insgesamt, so lassen die Organisatoren wissen, werden über 40 Aussteller erwartet. Ganz neu ist der Riesen-Vereins-Sportparcours zum Mitmachen in der gesamten großen Halle der Lausitzarena. Geboten werden dort diverse Sportarten, angefangen von Dart über Minigolf bis American Football, geeignet für Kinder, Jugendliche und Eltern. Wir mitmacht, darf sich auf eine attraktive Urkunde freuen. Darüber hinaus können sich die Gäste in einem großen betreutem Aktiv- & Spaßbereich mit betreuter Bastel- & Kreativstraße so richtig austoben. Zwischen 11 und 15 Uhr gibt es Kinder-Shows mit Retzi, dem Stern TV-Sieger im Bereich Kinder-Entertainment. Darüber hinaus wartet ein großer Rotec-Schulranzenmarkt. Ebenso steht ein umfangreicher Bücherbasar mit aktuellen Werkern zum halben Preis zur Verfügung. Nicht zuletzt locken viele Zusatzangebote, etwa von Strickleiterklettern bis zur Eisstockbahn Der Eintritt ist übrigens frei
Der Familienaktionstag am 21. Februar richtig bunt! Eltern mit ihrem Nachwuchs zwischen 6 und 16 Jahren können den ganzen Tag bei vielfältigen Angeboten auf der dritten Feriencampmesse in der Cottbuser Lausitzarena verbringen!
Für jeden etwas dabei
Eltern finden im Messebereich viele Antworten auf die Frage „Was macht mein Kind in den Ferien?“. Vom Ponyhof um die Ecke über bundesweite Reiseanbieter wie Berlitz-Sprachreisen, die Language Farm oder LE-Tours und viele interessante Feriencamps wie die KiEZE aus Brandenburg und Sachsen oder das Störitzland bis zum Wakeboardcamp im Lausitzer Seenland reicht das Spektrum der Aussteller. Ob Reiterferien, Naturschutzcamp, vielfältige Sportcamps oder sogar ein deutschlandweit einzigartiges Hundecamp für Kids – das Angebot auf der Messe ist riesig. Was Eltern sonst mühselig recherchieren müssen, finden sie alles im Überblick. Oberschüler und Abiturienten finden ebenfalls Infos zu vielfältigen Sprach-, Sport-, Städte- und Jugendreisen. Regionale Freizeiteinrichtungen wie der Erlebnispark Teichland, die Spreewelten und das Bogen-Biwak ergänzen die vielfältigen Ferienangebote. Mit einem Mix aus großen, teils bundesweit tätigen Freizeit- und Reiseanbietern und regionalen Akteuren ist für jeden Geschmack und Geldbeutel ein passendes Angebot dabei. Viele Angebote zu Klassenfahrten sowie Schul- und Gruppenreisen machen die Messe auch für Pädagogen noch interessanter. Viele Unternehmen und Verwaltungen unterstützen das Projekt, da es Eltern hilft, in der Ferienzeit Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu finden.
Für die ganze Familie
Wie im Vorjahr wird die Feriencamp-Messe zum großen Aktionstag für die ganze Familie. Aktiv unterstützen Firmen wie Rotec und Bautec Cottbus, der octapharma plasma sowie die AOK. Geöffnet ist am Sonntag, 21. Februar, von 10 bis 18 Uhr.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren