Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Zampern in Preilack und Peitz und Maskenball in Neuendorf 19. Januar 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Fliesen Lehmann
Dienstag, 26. März 2019 - 03:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
2°C
 

Anzeige

Zampern in Preilack und Peitz und Maskenball in Neuendorf 19. Januar 2019

11. Januar 2019 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Stimmung auch im Peitzer Land.

Zampern in Preilack und Peitz und Maskenball in Neuendorf  19. Januar 2019
Nein, hier wird der Datenschutz nicht übertrieben – hier ist die Maskerade gewünscht. Viel Arbeit steckt in der Vorbereitung, und eine riesige Vorfreude auf den Maskenball in Neuendorf | Foto: privat

Peitz (MB/jk). In Preilack und in der Drehnower-Vorstadt in Peitz wird am 19. Januar wieder gezampert. Die Fastnachtsgesellschaft der Drehnower-Vorstadt trifft sich wie immer an der Gaststätte Stadt Frankfurt“ um 8.30 Uhr und freut sich auf viele gutgelaunte Mitstreiter, die die Tradition damit nicht aussterben lassen und nette Anwohner, die die Zampernickel erwarten.
Das Fastnachtkomitee Männerfastnacht Preilack erwartet seine Mitstreiter um 9 Uhr am Freizeittreff. Von dort aus geht es mit den „Peitzer Stadtmusikanten“ in die „Ausbauten“ und weiter zur Dorfrunde. Im Anschluss an die Zampertour findet unser Eieressen statt.
Am Abend finden die großen Überraschungen in Neuendorf tatt, denn dort wird traditionell um 20 Uhr zum Maskenball ins Begegnungszentrum Kastanienhof Neuendorf eingeladen. Einfach al in eine Rolle schlüpfen, eine „Maske“ aufsetzen, sich vollständig verkleiden, so dass man nicht zu erkennen ist, macht Riesenspaß. Ob Schneekönigin oder Krankenschwester, ob einer der sieben Zwerge oder der König im Rollatorfahren und erst bei der Demaskierung wird klar, wer sich unter der Maske befunden hat. Die drei schönsten und die drei originellsten Masken werden gegen 22 Uhr vom Publikum bestimmt und die Maskenträger erhalten wertvolle gesponserte Preise.
Für eine ausgelassene Stimmung beim Tänzchen mit den Masken sorgt die Liveband „4&eins“.
Übrigens: für alle Masken ist der Eintritt frei.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren