Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Archäotechnischen Zentrums - Märkischer Bote Archäotechnischen Zentrums Archäotechnischen ZentrumsMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 04:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
13°C
 
epaper
Anzeigen

Zeitreise für Besucher des Archäotechnischen Zentrums Welzow

Spree-Neiße | Von | 30. Dezember 2021

Welzow (MB). Spannende Themen erwarten die Besucher des Archäotechnischen Zentrums (ATZ) in Welzow im Januar 2022. Am 13 Januar wird zum Beispiel erstmals die Ergebnisse eines gemeinsamen Projekts der atz mit der Archäologin Maddalena Sartori vorgestellt. Dabei geht es um Pfeilspitzen der norditalienischen mittelneolithischen „Vaso-a-Bocca-Quadrata“ Kultur. Der Vortrag findet 19 Uhr statt. Am 16. Januar geht der Archäologe Dr. Hans Joachim Behnke im atz Welzow ab 14 Uhr der Frage „Was bedeutet eigentlich das Paradies auf Erden?“ nach. Die Veranstaltung ist eine Auftaktveranstaltung zu einer Reihe von Wochenendterminen, an denen sich die Besucher des atz zu speziellen Epochen, Handwerken und Tricks unserer Vorfahren informieren können. Kleine archäotechnische Mitmach- angebote sind in dem etwa zweistündigen Programm enthalten.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: