Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
100 Jahre SG Eintracht Peitz - Märkischer Bote 100 Jahre SG Eintracht Peitz 100 Jahre SG Eintracht PeitzMärkischer Bote
Donnerstag, 18. Juli 2024 - 20:19 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

100 Jahre SG Eintracht Peitz

Region, Sport | Von | 14. Juni 2024

Großes Jubiläumswochenende vom 21. bis 23. Juni. / 40 Jahre Peitzer Musikanten

Aufstieg peitz

Sportliche Erfolge feiern die Männer der SG Eintracht Peitz gebührend. Vor dem Jubiläumswochenende am kommenden Wochenende steht für die Herren an diesem Samstag, 15.06., um 15 Uhr das Saisonendspiel gegen den Tabellenführer BSC Preussen an. Foto: Marcel Ernst

Peitz (MB). Vom 21. bis 23. Juni feiert die SG Eintracht Peitz ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem abwechslungsreichen Programm. Am Freitag (21.06.) startet das Fest um 18 Uhr mit einem Ü35-Derby gegen den SV Drewitz, gefolgt von einem Public Viewing des EM-Spiels Niederlande gegen Frankreich um 21 Uhr auf der großen Leinwand. Um 23 Uhr beginnt die Party mit The Cukes und DJ Jerry. Der Sonnabend bietet ab 10 Uhr ein Turnier für F- und E-Junioren. Um 14 Uhr findet eine Feierstunde mit Mitgliedern und Gästen statt bei denen die besten Momente aus 100 Jahren Peitzer Sportgemeinschaft gewürdigt werden. Ab 17.30 Uhr kicken beim Legendenturnier echte Bundesliga Stars aus den 90ern und 2000ern, darunter Dariusz Wosz, Michael Sternkopf und Thomas “Icke” Häßler. Der Tag endet mit einer Party mit der Liveband Scarlet und DJ Tobi ab 21 Uhr. Am Sonntag steht ein Bambini-Turnier und Familientag ab 10 Uhr auf dem Programm, begleitet von einem Frühschoppen mit den Peitzer Stadtmusikanten und DJ Joghurt. Die Peitzer Stadtmusikanten feierten zudem am vergangenen Samstag ihr 40-jähriges Jubiläum. Bei den Feierlichkeiten spielte außerdem Männerchor, die Bläserklasse der Mosaik Grundschule und die Saspower Dixieland Stompers. Mit Hüpfburgen, Pools und Torwandschießen wird das Programm für den Sonntag abgerundet. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: