Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Achtelfinale - Märkischer Bote
Freitag, 30. Juli 2021 - 00:12 Uhr | Anmelden
  • Achtelfinale ohne deutsche Fans?Achtelfinale ohne deutsche Fans?

Achtelfinale ohne deutsche Fans?

Achtelfinale ohne deutsche Fans?
19°C
 

Anzeige

Achtelfinale ohne deutsche Fans?

25. Juni 2021 | Von | Kategorie: Sport |

Deutschland zieht ins Achtelfinale ein – aufgrund der Einreisebestimmungen findet das Spiel vielleicht ohne deutsche Fans statt.

Achtelfinale ohne deutsche Fans?

Neben dem Deutschland-Spiel sorgte am Mittwoch auch das Testspiel des SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz gegen den FC Energie Cottbus für Fußballfieber. Den Sieg konnte die Wacker-Elf zwar nicht erringen und musste ein 0:11 einstecken, doch hatten die 500 begeisterten Zuschauer einen lockeren, amüsanten Abend. Die Torschützen waren Tobias Hasse, Niclas Erlbeck, Theo Harz und Niklas Geisler. Foto: F. Kuhr

Region (ik). Nach intensivem Zittern wurde Mittwochabend letztlich doch noch alles gut: Unsere Nationalmannschaft hat es ins Achtelfinale geschafft.
Denn Torschütze Leon Goretzka sei Dank konnte mit seinem Ausgleichstreffer am Ende doch noch ein Unentschieden (2:2) erkämpft werden. Somit zieht Deutschland als Zweitplatzierter ins Achtelfinale ein und trifft dort am Dienstag um 18 Uhr gegen den starken D-Gruppensieger England. Dem nicht genug, scheint es noch so, als könnte das Spiel im Wembleystadion ohne motivierende Hymnen deutscher Fans stattfinden. Die aktuellen Bestimmungen machen die Einreise nach England aus Deutschland nämlich nahezu unmöglich. Für Fans gibt es dabei leider keine Sonderreglung wie das beispielsweise bei Dienstreisen der Fall ist. Einreisende müssten einen negativen PCR-Test vorlegen und anschließend in Quarantäne gehen, die bis zu zehn Tage dauern kann. Nur mit zwei negativen PCR-Tests am 2. und 5. Tag kann man aus der Quarantäne entlassen werden. Sollte es Deutschland auch ohne Fans vor Ort schaffen, trifft Jogis Elf im Viertelfinale auf Schweden oder die Ukraine.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren