Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blau Weiß Klein Gaglow ist in der Kreisoberliga angekommen - Märkischer Bote Blau Weiß Klein Gaglow ist in der Kreisoberliga angekommen Blau Weiß Klein Gaglow ist in der Kreisoberliga angekommenMärkischer Bote
Mittwoch, 21. Februar 2024 - 21:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Blau Weiß Klein Gaglow ist in der Kreisoberliga angekommen

Sport | Von | 16. Oktober 2015

Gut angekommen in der Kreisoberliga ist die Erste Mannschaft von Blau Weiß Klein GaglowFoto: Verein

Gut angekommen in der Kreisoberliga ist die Erste Mannschaft von Blau Weiß Klein Gaglow Foto: Verein

Angelo Weber als Kapitän der Ersten Mannschaft gibt Auskunft  zur Entwicklung der Mannschaft.
Seit wann stand für euch fest, dass der Aufstieg in die Kreisoberliga ein klares Ziel ist?
A. Weber: Nach dem wir den ersten Anlauf in die Kreisoberliga nur knapp verfehlt haben, musste die Endtäuschung erst einmal verarbeitet werden. In der Zeit der Vorbereitung auf die Saison 14/15 haben wir den Aufstieg als klares Ziel ins Auge gefasst. Alle Mannschaftsteile, der Trainer, Alex Karras und der Vorstand des Vereins unterstützten unser Vorhaben. So konnten wir von Beginn an die gesamte Saison für unser großes Ziel arbeiten.
Wie habt ihr den Aufstieg erlebt?
Da vor dem letzten Punktspiel der Aufstieg schon feststand, begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück in der Cottbusser Altstadt. Das letzte Punktspiel der Spielzeit 14/15 hatten wir zu Hause in Klein Gaglow auf unserem Betzenberg. Wir konnten mit einem klaren  4 :1 gegen den TV 1861 Forst, die Saison erfolgreich abschließen. Noch auf dem Platz begann die Feier. Es gab reichlich Bier und Wasserduschen. Ein bisschen Sekt war auch dabei. Auf der Terrasse unseres Sportlerheims war wegen dem Sportfest von Klein Gaglow schon richtig was los. Von allen Seiten kamen Glückwünsche und Getränke. Eine richtig tolle Stimmung kam auf. Der eine oder andere hatte sich einen Geck einfallen lassen, wo Torschützen Torwart und andere bearbeitet wurden. Alles in allem eine Runde Sache für Mannschaft und Fans! Am Abend haben wir den Tag in der Altstadt ausklingen lassen.
Wie verlief die Vorbereitung für die Kreisoberliga-Saison?
Nach der Urlaubszeit war ein gutes Training wichtig. Zum Abschluss waren wir einige Tage im Trainingslager in Byhleguhre. Alle Spieler waren mit viel Fleiß und Herzblut dabei. Außer dem harten Training hat sich auch der Mannschaftsgeist gefestigt. Ein Testspiel gegen Krieschow konnte erfolgreich gestaltet werden.
Wie ist das Klima in der Mannschaft?
Im laufe der letzten Wochen und Monaten konnten wir uns als Team weiter festigen.
Welche Spiele blieben in Erinnerung
Das Pokalspiel gegen den Kahrener SV war sicherlich das beste Spiel. Als Negativ Erlebnis kann ich kein Spiel ansehen, denn wir haben auch noch kein Spiel verloren!
Wie und wer bestimmen bei euch Taktik und Einsatz der Spieler?
In erster Linie natürlich unser Trainer Alex. Es gibt aber immer eine Abstimmung zwischen ihm und dem Mannschaftsrat.
Welche Ziele verfolgt ihr in dieser Saison?
Ein sicherer Verbleib In der Kreisoberliga ist das klare Ziel. Der Grundstein dafür wurde in den ersten 6 Spielen schon gelegt. Das wir bis heute noch ungeschlagen sind, ist das Ergebnis von einer geschlossenen Mannschaft und einem guten Sturm.
Wie findet ihr das Umfeld bei Blau Weiß Klein Gaglow?
Wir haben in Klein Gaglow tolle Bedingungen. Sportplatz und Sanitäreinrichtungen sind gut in Schuss. Unser kleines Sportlerheim bietet auch alles für ein gemütliches miteinander. Unsere Fans sind auch immer mit dabei,
Es fragte Bernhard Stiffel
Öffentlichkeitsarbeit GS Blau Weiß     Klein Gaglow



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: