Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
FC Energie Cottbus verliert letztes Heimspiel am 15.12.18 - Märkischer Bote FC Energie Cottbus verliert letztes Heimspiel am 15.12.18 FC Energie Cottbus verliert letztes Heimspiel am 15.12.18Märkischer Bote
Montag, 15. August 2022 - 15:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
26°C
 
epaper
Anzeigen

FC Energie Cottbus verliert letztes Heimspiel am 15.12.18

FC Energie Cottbus | Von | 21. Dezember 2018

Abschied Prasident Wahlich

FCE Präsident Micha Wahlich wurde am 15.12.18 verabschiedet | Foto: Thorsten Würfel

Cottbus (MB). Kein Happy-End: ausgerechnet bei der Verabschiedung des Energie-Präsidenten Michael Wahlich beim letzten Heimspiel am 15.12.18 vor der Winterpause gewannen nicht die Gastgeber. Eintracht Braunschweig ging im mit 6.020 Zuschauern gefüllten Stadion der Freundschaft durch ein unglückliches Eigentor von José-Junior Matuwila mit 0:1 in Führung, und trotz vieler Bemühungen wollte der Ausgleich einfach nicht fallen. Somit tritt der FC Energie weiter auf der Stelle und steht auf dem 15. Tabellenplatz. Im letzten Spiel vor der Winterpause muss das Team am Samstag, 22.12.18, zum Tabellen-achten FC Hansa Rostock.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: