Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
FSV Glückauf Brieske-Senftenberg tritt auswärts an - Märkischer Bote FSV Glückauf Brieske-Senftenberg tritt auswärts an FSV Glückauf Brieske-Senftenberg tritt auswärts anMärkischer Bote
Donnerstag, 29. September 2022 - 20:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
11°C
 
epaper
Anzeigen

FSV Glückauf Brieske-Senftenberg tritt auswärts an

Sport | Von | 26. August 2022

Jubel nach dem Spiel in der Kabine

Im ersten Spiel der Saison konnte der FSV Glückauf Brieske einen Sieg vermelden. Foto: Marco Kloss

In der neuen Saison wollen sich die neuen Trainer und die Mannschaft des FSV Glückauf Brieske-Senftenberg zusammenfinden und eine ordentliche Saison spielen. Was mit dem Kader möglich ist, hat die letzte Saison gezeigt – mit Platz vier in der Tabelle gegen finanzstarke Vereine. Wichtig ist und bleibt die Nachwuchsarbeit mit der Integration dieser Spieler in den Kader der Herrenmannschaften. Hier muss aber auch der beiderseitige Wille gegeben sein.

Zum Saisonstart am vergangenen Samstag konnte sich Brieske mit 1:0 gegen Erkner zuhause durchsetzen. An diesem Samstag, 27. August 2022 muss sich die 1. Mannschaft nun auswärts gegen Großziethen beweisen. Die letzten 5 Spiele konnte Brieske dabei allesamt für sich entscheiden.
Die 2. Mannschaft tritt in der Kreisoberliga an diesem Sonntag, 28. August 2022, auswärts gegen Peickwitz an.

Zu-/Abgänge der I. Mannschaft: 

Abgänge: Patrick Wedekind (Co-Trainer), Steffen Rietschel (TR) und David Hildebrandt

Zugänge: Thomas Meyer und Michael Knobloch (Trainer), Tobias Lilienweiß, Fabrice Durich Langouo, Kyrylo Oboznyi

Trainer der II. Mannschaft: 

Uwe Bierfreund kehrt als zweiter Trainer zurück. Dafür tritt Thomas Henz etwas ruhiger und kümmert sich um Kind und Familie. Gemeinsam freut man sich auf spannende Spiele u.a. gegen Schwarzheide, Schipkau und Großräschen

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: