Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Hauptrunde von Fußball-Kreispokal wurde ausgelost - Märkischer Bote Hauptrunde von Fußball-Kreispokal wurde ausgelost Hauptrunde von Fußball-Kreispokal wurde ausgelostMärkischer Bote
Mittwoch, 17. August 2022 - 18:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
33°C
 
epaper
Anzeigen

Hauptrunde von Fußball-Kreispokal wurde ausgelost

Sport | Von | 15. Juli 2022

Das Finale um den Fußballkreispokal ist aus der Saison 2021/2022 noch nicht ausgetragen (6.8.22 in Kunersdorf), und schon haben die „Macher“ des Fußballkreises Niederlausitz die erste Hauptrunde für den neuen Kreispokalwettbewerb 2022/2023 ausgelost. Von den 87 Vereinen die im Fußballkreis gemeldet sind, haben für diesen neuen Wettbewerb nur 52 Mannschaften ihre Teilnahme gemeldet. Unter den Vereinen gibt es sechs höherklassige, die nicht am Kreiswettbewerb teilnehmen dürfen. Einige Vereine haben nicht für den Pokalwettbewerb gemeldet. Hinzu kommen neun Spielgemeinschaften, die der unselige Beschluss des FLB trifft, dass sämtliche Landesklassenvereine am Kreispokal teilzunehmen haben. Eine Schieflage, die es gilt, beim nächsten Verbandstag rückgängig zu machen, denn das ist eine Wettbewerbsverzerrung. Aufgrund dieser nur 52 Meldungen, gibt es aus spieltechnischen Gründen zwanzig Begegnungen in der I. Hauptrunde und zwölf Freilose. Die erste Hauptrunde findet am 13./14. August um 14.00 Uhr statt.
Hier die Ansetzungen Hauptrunde: Union Cottbus – VfB Cottbus, BW Drewitz, SpG Kausche/Drebkau, Gr. Schacksdorf – SG Sielow, SG Wilmersdorf- SpG Drachhausen/Fehrow, Gr. Gastrose – Groß Gaglow, Hertha Hornow – Motor Saspow, RW Merzdorf – Fichte Kunersdorf, SG Jänschwalde – BW Drehnow, SG Sellesen – Eintracht Peitz, SG Leuthen/Oßnig – Spremberger SV 1862, SV Döbbern – SpG Burgn:/Neust., SV Lausitz Forst – BW Schorbus, SV Kahren – Eiche Branitz, RW Werben – BW Straupitz, Entr. Schlichow – BG Laubsdorf, BSV Cottbus Ost – Bor. 09 Welzow – Chem. Tschernitz – Viktoria Cottbus, SR Komptendorf – SpG Kölzig/Gahro, VfB Döbbrick – Kolkwitzer SV. Joachim Rohde

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: