Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Starke Zweikämpfe an den Banden vom 13.-15. Januar - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 19. Januar 2020 - 07:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
2°C
 

Anzeige

Starke Zweikämpfe an den Banden vom 13.-15. Januar

7. Januar 2017 | Von | Kategorie: Sport, Top-Themen |

Starke Zweikämpfe an den Banden vom 13.-15. Januar

Ganz wichtig beim schnellen Hallenfußball ist die Erwärmung. Sonst droht der Muskelkater. In der Lausitz-Arena hat die SG „Frischauf“ Briesen wieder ein tolles Turnier vorbereitet F: M.K.

Vom 13. bis 15. Januar wird zum Hallenfußball-Festival in die Lausitz Arena eingeladen / 52 Mannschaften zu erleben

Cottbus (MB). Vom 13. bis zum 15. Januar 2017 findet in der Lausitz Arena in Cottbus zum nunmehr 24. Male das Hallenfußball-Festival statt. Dieses traditionsreiche regionale Sportereignis wird zum elften Male von der SG „Frischauf“ Briesen ausgerichtet, welche am 7. Januar 2017, den 105. Jahrestag ihrer Gründung feiert.
Heute zählt die SG „Frischauf“ Briesen 226 Mitglieder, die in den Sportarten Fußball, Frauenfitness/-gymnastik (2 Sportgruppen), Volleyball (je eine Frauen- und Männersportgruppe), Billard (2 Mannschaften) und Tischtennis (1 Sportgruppe) aktiv sind. Die Abteilung Fußball geht seit Beginn der Saison 2014/2015 einen neuen, zukunftsorientierten Weg in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Grün Weiß Dissen. Dort sind derzeit 8 Mannschaften, das sind die 1. und 2. Männermannschaft, die Alten Herren (Ü 35und Ü50) sowie je eine C-, D-, E – und F – Juniorenmannschaft aktiv. Bei der 24. Auflage des Hallenfußball-Festivals in der Lausitz Arena in Cottbus werden fast alle der derzeitigen Fußballmannschaften der SG Briesen/Dissen in einem der Turniere oder einem Einladungsspiel aktiv sein.

Spreeauen-Cottbuser-Ostsee-Cup

Am 13.1. um 17 Uhr spielen gegeneinander: SG Briesen/Dissen (2. Mannschaft), SV Werben, VfB Döbbrick, SV Rot Weiß Merzdorf, BSV Cottbus Ost, SG Dissenchen/Haasow, Traktor Blau Gelb Laubsdorf und SV Fortuna Skadow.

Sparkassen-Cup

Am 14.1. um 8.30 Uhr treten an: Stadtverwaltung Cottbus, Verwaltung Landkreis Spree-Neiße, BSV „Glückauf“ Jänschwalde, Fupa Brandenburg, Arcus GmbH Cottbus, Staatsanwaltschaft Cottbus/SV Justiz, Polizei Cottbus und Sparkasse Spree-Neiße.

Braunkohlen-Cup

Den 9. Lausitzer Braunkohlencup (14.1. um 13.30 Uhr) in ihren Händen halten wollen: SV Guhrow, SG Burg, SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz, SG Eintracht Peitz, Kolkwitzer SV, Sp.Vgg. Blau Weiß 90 Vetschau, SC Spremberg, VfB Cottbus. Innerhalb dieses Turniers treten die Frauen vom SG Sachsendorf gegen die Frauen des SV Drachhausen und des Spremberger SV in einem Blitzturnier gegeneinander an.

Jugendturniere

Am 15.1. ab 8.30 Uhr starten die Intersport-Turniere der C, D, E, und F-Junioren.

Pokalmasters

Beim Intersport-Hallenpokalmasters mit zehn Mannschaften der Kreisoberliga des Fußballkreises Niederlausitz stehen sich am 15.1. ab 14 Uhr gegenüber: FSV Viktoria 1897 Cottbus, SV „Fichte“ Kunersdorf, SG Sielow, SG Drachhausen/ Fehrow, SG Groß Gaglow, SV Motor Saspow, SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz, SV Eiche Branitz, SG Briesen/Dissen, BSV Knappen Schwarze Pumpe.

Kunstradfahrer

Als Rahmenprogramm für das Pokalmasters finden ein Auftritt der Radballspieler und Kunstradfahrer des Lausitzer Radsportvereins Cottbus e.V. und ein Kuchenbasar der Frauen der Sektion Volleyball und der Frauenfitnessgruppe 2 der SG „Frischauf“.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren