Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Mit 101 fit in der Landesklasse - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 19. Oktober 2021 - 05:06 Uhr | Anmelden
  • Mit 101 fit in der LandesklasseMit 101 fit in der Landesklasse

Mit 101 fit in der Landesklasse

Mit 101 fit in der Landesklasse
8°C
 

Anzeige

Mit 101 fit in der Landesklasse

20. Juni 2010 | Von | Kategorie: Sport |

SV Wacker 09 feierte den Saisonschluss betont sportlich

Mit 101 fit in der Landesklasse

Im letzten Punktspiel haben die neuen Trikots der I. MannschaftGlück gebracht: 4:1 hieß es gegen Schwarzheide

Cottbus-Ströbitz (MB). Im 101. Jahr nach der Vereinsgründung hat Wacker mit dem Sportfest am Wochenende „zur Normalität“ zurückgefunden. Da sich zum Teil die Juniorenmannschaften durch den lang anhaltenden Winter noch im Spielbetrieb befanden, wurde das Sportfest hauptsächlich durch Punktspiele geprägt.
Am Freitag mussten die F-Junioren im Punktekampf gegen die Cottbuser Krebse eine 0:7-Schlappe hinnehmen, ganz im Gegensatz zu den vorherigen Spielen, in denen ein deutlicher Aufwärtstrend zu verzeichnen war. Die Altligamannschaft Ü35 konnte ihren Abwärtstrend stoppen und gegen Dissenchen einen souveränen 4:1 Erfolg verbuchen.
Am Samstag begannen die C-Junioren mit einer 0:3 Niederlage gegen den VfB Cottbus, parallel besiegten unsere B-Junioren die SG Peitz/Drachhausen mit 1:0.
Danach wurde das Horst-Pöschk-Gedächtnisturnier für die Altligisten ausgetragen, leider nur mit drei Teilnehmern. Die SG Branitz sagte am späten Freitagabend ab. Sieger wurde der SV Wacker 09 vor dem Kolkwitzer SV und der SG Sielow.
Daneben fand auf dem Beach-Volleyball-Spielfeld ein internes Turnier statt. In den folgenden Punktspielen der Männer erreichte die Zweite ein 1:1 gegen die BG Gahry, die Erste lieferte in den neuen Trikots des Märkischen Boten eine überzeugende Leistung beim 4:1 gegen SV Grün-Weiß Schwarzheide ab.
Am Abend wurde bei unserer Open-Air-Disco mit DJ-Mikki bei fröstelnden Temperaturen in die Nacht hinein gefeiert.
Der Sonntag begann mit unseren kleinsten Junioren, der „Pampersliga“. Die G-Junioren versuchten sich erstmals im Wettkampf. Trotz der 5:0 Schlappe gegen den VfB Döbbrick wird sie der Mut nicht verlassen.
Im Turnier der F-Junioren wurde der SV Dissenchen Sieger vor dem VfB Döbbrick und SV Wacker 1 und 2.
Höhepunkt war das Turnier der Sponsoren. In den acht Mannschaften waren auch Promis wie Sven Benken, einst bei Energie Cottbus erfolgreich, zu sehen. Bis zum späten Nachmittag fanden faire aber auch hart umkämpfte Spiele statt, bei denen sich letztendlich die Truppe von Kfz Kowal den Siegerpokal und den Wanderpokal sichern konnten. Auf den Plätzen folgten die Teams vom Bauzentrum Szonn, vom Fußbodenverlegerbetrieb Müller, von Radio 94,5, das Team IK-Bau, Werbetechnik H&R, dem Märkischen Boten und vom Bürgerverein Ströbitz.
Das Sportfest klang mit dem Sieg unserer Nationalmannschaft auf der Großleinwand „Auf Wacker“aus. Ernst Schäfer




Anzeige

Keine Kommentare möglich.


Das könnte Sie auch interessieren