Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
PSV-Schwimmer siegten - Märkischer Bote PSV-Schwimmer siegten PSV-Schwimmer siegtenMärkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 11:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-3°C
 
epaper
Anzeigen

PSV-Schwimmer siegten

Sport | Von | 12. April 2019

Tolle Ergebnisse bei den offenen Landesmeisterschaften / Nachwuchsschwimmfest am 13. April 2019.

Larissa Felix da Silva

Auch Larissa Felix da Silva hatte gleich mehrfach Grund zur Freude | Foto:PSV

Cottbus (MB). Bei der zweitägigen Veranstaltung, an der über 500 Sportler aus den Brandenburger Schwimmvereinen, aber auch aus Vereinen der Schwimmverbände Berlin und Sachsen teilnahmen, konnten die Cottbuser Sportler bei 103 Einzelstarts viel Edelmetall erkämpfen. Die Schwimmer der Jahrgänge 2009 bis 2003 des PSV Cottbus holten insgesamt 26 Landesmeistertitel in den Jahrgangswertungen und drei Landesmeistertitel in der „offenen“ Wertung.
So gelang es zum Beispiel Jolina Gratz (Jg. 2004) zwei Titel in der „offenen“ Wertung über 800m und 1500m Freistil zu gewinnen. Über diese beiden Strecken hinaus wurde sie in ihrem Jahrgang über 50, 100 und 200m Rücken Erste.
Den dritten Titel in der „offenen“ Wertung für den PSV gewann Larissa Felix da Silva (Jg. 2006) über 400m Freistil und ließ in ihrem Jahrgang über 100 und 200m Freistil die Konkurrenz hinter sich.
Fünffacher Landesmeister im Jahrgang 2005 wurde Martin Zabothens.
Am Samstag, 13. April 2019, sind die Cottbuser Schwimmer selbst Gastgeber in der heimischen „Lagune“: um 9.30 Uhr startet das 12. Internationale Nachwuchsschwimmfest des PSV Cottbus.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: