Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Saisonauftakt der Handballer - Märkischer Bote Saisonauftakt der Handballer Saisonauftakt der HandballerMärkischer Bote
Mittwoch, 17. April 2024 - 10:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Saisonauftakt der Handballer

Cottbus, Sport | Von | 8. September 2023

Saisonauftakt gegen Empor Rostock / 9. September, 19 Uhr in der Lausitz-Arena.

Steffen Beyer HANDBALL

Foto: Steffen Beyer

Cottbus (MB). Die Handballer vom LHC Cottbus sind heiß auf den Saisonauftakt. Am kommenden Samstag, den 9. September 2023, steigt endlich das erste Spiel. Ab 19 Uhr geht es in der Lausitz-Arena gegen die zweite Mannschaft (U23) von HC Empor Rostock. Mit vielen Zuschauern im Rücken wollen die Lausitzer erfolgreich starten und so den Grundstein für den Aufstieg in Liga 3 legen. LHC-Trainer Marcus Meier erwartet eine junge Rostocker Truppe, die schnellen Handball spielt. „Sie sind nicht umsonst in die Liga ausgestiegen. Wir müssen in der Abwehr aggressiv sein, vorne saubere Pässe spielen und die Angriffe konzentriert zum Ende bringen“, sagt er. Zudem sei das Rückzugsverhalten sehr wichtig, damit man nicht durch Konter überrannt wird. Verletzungssorgen gibt es beim LHC derzeit keine. Die Mannschaft kann aus dem Vollen schöpfen. Den Rückenwind aus den Vorbereitungsspielen, wo das Team ungeschlagen blieb, will man mitnehmen und gleich zum Auftakt den ersten Sieg einfahren. „Wir haben verschiedene Systeme in der Abwehr getestet. Ich denke, da sind wir sehr stabil“, schätzt Marcus Meier ein. Eine gute Deckung wird die Basis für einen erfolgreichen Saisonstart sein

Weitere Kommentare finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: