Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Schwerer Test wartet auf Cottbus - Märkischer Bote Schwerer Test wartet auf Cottbus Schwerer Test wartet auf CottbusMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 09:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
19°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Schwerer Test wartet auf Cottbus

Sport | Von | 17. Februar 2017

170218 sport

LHC-Routinier Robert Takev spielte beim jüngsten Heimspiel gegen Altlandsberg (25:24) stark auf Foto: LHC

LHC tritt am Sonnabend, 18. Februar, gegen die SG OSF Berlin an

Oberliga Ostsee-Spree. Am Sonnabend, 18. Februar, um 19 Uhr erwartet den LHC Cottbus erneut in eigener Halle die nächste schwere Prüfung. Mit der SG OSF Berlin kommt eine der Spitzenmannschaften der vergangenen Spielzeiten in die Lausitzarena. In der aktuellen Spielzeit drohte vor Wochen bereits der Absturz in den Tabellenkeller, bevor der erst im Winter verpflichtete neue Trainer Sven Liesegang dem Team endlich wieder das gewohnte Leben einhauchte. Trotz des sicheren Hinspielerfolgs bekommt es der LHC Cottbus mit einem technisch-guten und laufstarken Gegner zu tun, der für die Lausitzer stets ein schwer zu bespielender Kontrahent war.
Auf Cottbuser Seite hofft man, dass der zuletzt formstarke Außenbahnspieler Richard Lößner wieder fit ins Mannschaftstraining zurückkehren kann. Zudem arbeitet das Trainerteam mit der
Mannschaft daran, auch taktisch wieder ausgereifter und klüger zu agieren, als es im Heimspiel gegen Altlandsberg phasenweise der Fall war. Das Team setzt auch gegen die SG OSF auf die Unterstützung seiner Fans und möchte nur zu gern endlich die Tabellenspitze erobern.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: