Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Vorschau Landesklasse und Landesliga Süd im Januar 2019 - Märkischer Bote Vorschau Landesklasse und Landesliga Süd im Januar 2019 Vorschau Landesklasse und Landesliga Süd im Januar 2019Märkischer Bote
Sonntag, 25. September 2022 - 19:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
17°C
 
epaper
Anzeigen

Vorschau Landesklasse und Landesliga Süd im Januar 2019

Sport | Von | 25. Januar 2019

Region. Während der Nachwuchs im Futsal seine Landesmeister sucht starten testen die Mannschaften in Südbrandenburg die Form an der kalten Freiluft.

Hallenlandesmeisterschaft Endrunden
Der Fußball Landesverband Brandenburg richtet am Samstag und Sonntag in der Lausitz Arena Cottbus die Endrunden im Futsal aus. Mit dem VfB Hohenleipisch bei der D-Jugend (Sonntag, 27.1.19, 9.30 Uhr) und dem FSV Brieske/Senftenberg bei der E-Jugend (Samstag, 26.1.19, 9.30 Uhr) und bei der B-Jugend (Sonntag, 27.1.1.19, 15.30 Uhr) hat der Fußballkreis Südbrandenburg starke Mannschaften dabei und hofft auf erfolgreiche Turniere.

Vorbereitungsspiele
Glückauf Brieske/Senftenberg startet in die Wintervorbereitung und hat mit dem FC Lauchhammer einen ständigen Gegner bei Testspielen zu Gast. Um 14 Uhr geht es auf dem Briesker Kunstrasen um erste Wintereindrücke Richtung Rückrunde. Auf dem Kunstrasen in Elsterwerda erwartet der VfB Hohenleipisch am Sonntag, 127.1.19, ab 14 Uhr den Tabellenführer aus der Landesklasse Mitte Sachsen, den BSC Freiberg. Im Anschluss daran trifft Preußen Elsterwerda auf Eintracht Ortrand und will testen, ob man als Spitzenreiter der Kreisoberliga mit Landesklassenteams mithalten kann. In Schipkau soll am Samstag, 26.1.2019 14 Uhr auch der Ball rollen und die Askanen haben sich mit dem TSV Schlieben einen starken Gegner eingeladen, um sich auf die schwere Rückrunde vorzubereiten. An den Priorgraben nach Cottbus reist der FSV Rot-Weiß Luckau und möchte gegen Oberligist Krieschow ab 11 Uhr eine annehmbare Leistung abrufen. Der SV Großräschen beginnt die Vorbereitung bei Chemie Schwarzheide und möchte im Hans-Fischer Stadion am Sonntag ab 14 Uhr erfolgreich starten.
Marco Kloss

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: