Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wasserfestspiele in Neuhausen - Märkischer Bote Wasserfestspiele in Neuhausen Wasserfestspiele in NeuhausenMärkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 23:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Wasserfestspiele in Neuhausen

Region, Sport | Von | 7. Juni 2024

16. Ausgabe der Wasserfestspiele am 14. und 15. Juni.

Wasserfestspiele Foto Stephan Klinkmueller 2

Die 16. Wasserfestspiele finden am 14. und 15. Juni am Nordstrand der Talsperre Spremberg statt.

Neuhausen (MB). Am 14. und 15. Juni wird der Nordstrand der Talsperre Spremberg wieder zum Epizentrum der Wassersportbegeisterten. Denn bereits in der 16. Auflage finden dort die Wasserfestspiele der Gemeinde Neuhausen statt. Ein Blick in das volle Veranstaltungsprogramm lässt wiederum einiges erwarten: Das sportliche Highlight findet am Samstag, mit der großen internationalen Drachenbootregatta statt. Eine 200m-Strecke ist von den 16 bis 18 Paddlern pro Mannschaft schnellst möglich zurückzulegen. Die Vorlaufzeiten entscheiden über die Eingruppierung in die Cups „Fun“, „Sport“ und „Premium Sport“, wobei es aber auch eine Damen-Konkurrenz geben wird – und dann geht’s um Pokale und Preisgelder. „Der Berliner Vorjahres-Sieger, das Team BDC Mixed, hat in diesem Jahr leider zeitgleich seine eigene Regatta auf der Spree. Der Thron ist also frei“, informiert Thomas Schoba, der sportliche Leiter der Wettkämpfe, der selbst mit einem Auge auf den Thron schielt – sein Team, die Cottbuser Boatrunner, sind seit Jahren Teil der Wasserfestspiele-Gemeinschaft und eine ernstzunehmende Konkurrenz. Zuvor am Freitagabend wird der LEAG-Pokal im legendären Nachtrennen über die Sprint-Distanz 100m ausgefahren. Zeitplan für den Finallauf: 22.45 Uhr. Zuvor während der Vorläufe werden in diesem Jahr alle Sportler und Zuschauer die einmalige Möglichkeit haben, sich in bestem Beach-Ambiente auf die Fußball-Europameisterschaft einzustimmen: Public Viewing des Eröffnungsspiels Deutschland-Schottland mit Sand zwischen den Zehen. „Fußball auf großer Leinwand mitten am Strand? Das hatten wir auch noch nicht!“, sagt Torsten Blondzik, Geschäftsführer der SpreeCampBetriebsgesellschaft mbH die die beiden Campingplätze in Bagenz und Klein Döbbern betreibt. Die Live-Übertragung des Fußballspiels gilt als Highlight des vielfältigen Rahmenprogramms der Wasserfestspiele in diesem Jahr. Außerdem kann man sich am Samstag auf die feucht-fröhlichen Spaßwettkämpfe „Badewannenrennen“, „Drachenboot-Tauziehen“ und neu auch „Rückwärts-Paddeln“ freuen. Die SpreeGas sponsort wieder den Pokal für den Sieger des Langstrecken-Rennens über 2.000m; an diese Strecke trauen sich nur die erfahrensten Teams. An Land geht es am Samstag bunt zu mit der Jugendfeuerwehr, dem KNAX-Mobil der Sparkasse, Ponyreiten, Schminken und Basteln für die Kleinsten und mit einem Wettbewerb im Waschmaschinen- Torwandschießen. Bei der Landwehrschützengilde Klein Döbbern kann man sein ruhiges Händchen unter Beweis stellen, während man für die große Tombola mit attraktiven Hauptpreisen eher ein glückliches

Wasserfestspiele Foto Stephan Klinkmueller 3

Eine der größten Wassersportveranstaltungen der Region steht am kommenden Wochenende wieder in Neuhausen am Stausee an. Fotos: Stephan Klinkmüller

Händchen haben sollte. Darüber hinaus gastiert der Städtewettbewerb der enviaM am Samstag am Stausee: Dabei müssen in sechs Stunden Wettbewerbszeit auf zwei stationären Fahrrädern so viele Kilometer wie möglich erradelt werden. Der aktivsten Kommune winken am Ende des Sommers beachtliche Siegerprämien. Wer sich von den sportlichen Strapazen erholen will, kommt bei den vielfältigen Angeboten der ausgewählten regionalen Gastronomen auf seine Kosten. Am Abend können die müden Knochen bei Tanzmusik gelockert werden. Alle Puzzleteile zusammen fügt Matthias Baum, seit vielen Jahren der organisatorische Leiter der Wasserfestspiele. Er sagt: „Wenn das Team stimmt – alles kein Problem!“ Der Eintritt an beiden Veranstaltungstagen ist frei.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: