Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Grundstein für Zukunft - Märkischer Bote Cottbus: Grundstein für Zukunft Cottbus: Grundstein für ZukunftMärkischer Bote
Mittwoch, 25. Mai 2022 - 01:03 Uhr | Anmelden
  • FacebookCottbus: Grundstein für Zukunft

header-logo

Klare Nacht
13°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Grundstein für Zukunft

1. November 2019 | Von | Kategorie: Top-Themen, Cottbus |

Grundsteinlegung

Die Grundsteinlegung für das Gründerzentrum wird gelegt mit (v.l.) GWC-Chef Prof. Dr. Torsten Kunze, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach, Finanzdezernent Dr. Markus Niggemann, Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla, Woidkes Lausitzbeauftragtem Dr.-Ing. Klaus Freytag und Prof. Dr. Christiane Hipp, amtierende Präsidentin der BTU Foto: F. Kuhr

Cottbus (MB/fk). Die Stadt und die Gebäudewirtschaft Cottbus (GWC) errichten das Regionale  Gründungszentrum am Campus (RCGC). Dieser Tage erfolgte die Grundsteinlegung für das Projekt, das, mit Fördermitteln von 10,7 Millionen Euro vom Land unterstützt, auf dem Gelände der ehemaligen Schwimmhalle an der  BTU entsteht. Gründergeist und Wirtschaftsförderung sollen sich unter einem Dach vereinen. Knapp fünftausend Quadratmeter bieten Jungunternehmern und Existenzgründern beste Startbedingungen sowie organisatorischen, wirtschaftlichen und technologischen Service. Den Betrieb des RCGC stellt die Entwicklungsgesellschaft Cottbus sicher.




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren