Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Neuer Glanz im Neuzeller Kloster: Klostermarkt am 5.5. - Märkischer Bote Neuer Glanz im Neuzeller Kloster: Klostermarkt am 5.5. Neuer Glanz im Neuzeller Kloster: Klostermarkt am 5.5.Märkischer Bote
Donnerstag, 30. Mai 2024 - 11:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Neuer Glanz im Neuzeller Kloster: Klostermarkt am 5.5.

Top-Themen | Von | 3. Mai 2016

160430neuzelle

Das ehemalige Zisterzienserkloster Neuzelle bildet am 5. Mai die Kulisse für den ersten Neuzeller Klostermarkt Foto: Amt Neuzelle

Neuzeller feiern ersten Klostermarkt / HANDwerk trifft Kultur am 5. Mai :
Neuzelle (ysr). Vor der einmaligen Kulisse des Zisterzienserklosters feiert am 5. Mai der erste Neuzeller Klostermarkt unter dem Titel „HANDwerk trifft Kultur“ seine Premiere. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren sich am Himmelfahrtstag Handwerker der Region mit ihren Waren, bieten diese zum Verkauf und laden gleichzeitig alle Besucher, von Jung bis Alt zum Mitmachen ein.
„Etwa 30 Händler und Künstler aus den Bereichen Holz, Kunst, Textil und Keramik präsentieren ihr Können“, weiß Gabriele Werner von der Besucherinformation Neuzelle. „Uns war es wichtig, dass auf dem Markt nicht nur hochwertige Produkte verkauft werden. Die Besucher, vor allem die Kinder und Jugendlichen, sollen altes und modernes Handwerk kennen lernen und ausprobieren können“, ergänzt Dr. Martin Salesch der Leiter der Besucherinformation.
Ein Kinder- und Musikprogramm wie ein kleiner Rummel und verschiedene kulinarische Angebote runden das vielseitige  Angebot ab. Der Eintritt zum Klostermarkt ist frei. Natürlich haben auch die beiden Museen im Kloster Neuzelle geöffnet. Hier gelten die regulären Eintrittspreise.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: