Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Veranstaltungen zum Jahreswechsel - Märkischer Bote Veranstaltungen zum Jahreswechsel Veranstaltungen zum JahreswechselMärkischer Bote
Freitag, 19. April 2024 - 20:52 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Veranstaltungen zum Jahreswechsel

Top-Themen, Region | Von | 29. Dezember 2023

Zum Jahreswechsel gibt es in Cottbus und Umgebung einige Veranstaltungen zum besuchen:

Burg

Feuerwerk am Hafen
Eine festliche Atmosphäre herrscht am Silvesternachmittag am Spreehafen. Am 31.12. gibt es stimmungsvolle Musik, während die Schönheit der Spree
genossen werden kann. Um 17 Uhr färbt der krachende Höhepunkt des Tages, mit einem Feuerwerk, den Himmel über dem Spreehafen.

Musik am Hafen
Im Bootshaus Leineweber wird an diesem Sonnabend von 15 bis 17 Uhr (30.12.) Live-Musik von Spinde Solo erklingen. Der Eintritt ist kostenfrei.


Peitz

Wiener Charme
Am 2. Januar wird in der Evangelischen Stadtpfarrkirche in Peitz ein Neujahrskonzert mit Wiener Charme-Werken gespielt. Die Ungarische Kammerphilharmonie unter der Leitung des Dirigenten Antal Barnás wird im festlich beleuchteten Kirchenraum spielen. Der Vorverkauf beginnt am 1.1. ab 8.30 Uhr im Rathaus Peitz. Preis pro Person beträgt 23 Euro. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Guben 

Kino im Stift
Ab dem 3.1. wird mit dem Film „A Long Way Down“, der im Kino des Naemi-Wilke-Stifts gezeigt wird, eine Tradition wiederbelebt. An jedem ersten Mittwoch im Montag wird um 19 Uhr im Auditorium des Stiftes ein Film bei kostenfreiem Eintritt gezeigt. Im Februar und März folgen die Filme „Greatest Showman“ und „Maria Magdalena“.


Forst

Musikalischer Start ins neue Jahr – Neujahrskonzert in der St. Nikolai am 1.1.
Am Neujahrstag wird es um 17 Uhr ein Konzert in der Forster Stadtkirche St. Nikolai geben. Der Saxophonist Matthias Wacker wird mit seiner Band ein Musik-Portfolio der 80er Jahre zum Besten geben. Es erklingen Songs wie „Kyrie“, „Hard to say I’m sorry“, „Don´t Stop Believin´“ bis hin zu Songs von Grönemeyer, Rod Steward, Tracy Chapman, Europe und viele andere. Das Konzert ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.


Cottbus

Nackter Wahnsinn
Eine Komödie von Micheal Frayn unter dem Titel „Der nackte Wahnsinn“ wird am 31.12. um 19.30 im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus aufgeführt. Das Stück zeigt mit viel Witz, Tempo und Präzision die realen Schwierigkeiten und Freuden des Theatermachens und des Lebens. Karten erhältlich an den üblichen Vorverkaufsstellen.

Große Party
Die CMT Cottbus lädt am 31.12. zu einer festlichen SilvesterParty in der Cottbuser Stadthalle ein. Unter dem Motto „Glanzvoll, Glücklich & Glamourös ins neue Jahr“ können die Gäste mit Familie oder Freunden einen unvergesslichen Jahreswechsel genießen.

Die wilden Zwanziger
Das Konzert zum Jahreswechsel im Cottbuser Staatstheater wird in diesem Jahr „Die wilden Zwanziger“ als musikalisches Thema behandeln. Spielen wird das Philharmonische Orchester unter der Leitung von Johannes Zurl, welcher auch als Moderator durch den Abend leiten wird. Am Silvesterabend um 15 Uhr sowie 19 Uhr wird es jeweils eine Vorstellung geben. Karten gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen.

Schloss-Führung in Branitz
Ein Schlossbesuch wird bei der letzten Salonführung mit „Fürstin Lucie“ oder „Fürst Pückler“, die am 31.12. um 11.30 Uhr stattfindet, zu einem besonderen Erlebnis. Die einstündige Salonführung kostet 14 Euro pro Person (inklusive Schlosseintritt). Treffpunkt ist an der Schlosskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um telefonische Anmeldung: 0355/ 75 15-0.

Ballett mit Freddie
Ein Ballettabend über Freddie Mercury von James Sutherland wird an diesem Sonnabend (30.12.) um 19.30 Uhr auf der Kammerbühne des Cottbuser Staatstheaters aufgeführt. Freddie Mercury – Popikone voller Widersprüche. Mit seinen Auftritten setzte er Maßstäbe an Extravaganz, Fashion und Glamour. Image und Persönlichkeit des Sängers faszinieren inzwischen seit Generationen. Karten für den Abend gibt es an den bekannten Verkaufsstellen für den Preis von 17 Euro (regulär) und 12 Euro (ermäßigt).

Stadtmotive
Am 2. Januar von 13 bis 16 Uhr wird in der Bücherei in Sandow eine Fotodokumentation über Cottbuser Stadtmotive von Erich Schutt ausgestellt sein.

NABU wandert
Der Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz lädt zu einer Neujahrswanderung ein. Am 1.1. um 10 Uhr geht es am Treffpunkt „Altes Forsthaus“ los.


Senftenberg

Konzert im Neujahr – Neue Bühne lädt am 3.1. ab 19.30 Uhr ein
Am 3. Januar findet um 19.30 Uhr das Neujahrskonzert mit dem Orchester und Ballett des Sorbischen National-Ensembles an der Neuen Bühne Senftenberg statt. In den Konzerten zur Jahreswende des Sorbischen National-Ensembles wird das musikalische Feuerwerk außerdem um energievolle Tanzeinlagen des Balletts erweitert. Hochklassige Gesangssolisten, eine charmante Moderatorin und ein mitreißendes Ballett versprechen einen gelungenen Abend. Karten für das Neujahrskonzert sind an der Tages- und Abendkasse, unter 03573 / 801 286 via karten@theater-senftenberg.de oder unter theater-senftenberg.de erhältlich.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: