Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als Valentinstags-Überraschung - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 19. April 2019 - 12:52 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
20°C
 

Anzeige

Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als Valentinstags-Überraschung

8. Februar 2019 | Von | Kategorie: Land und Leute |

Gute Küche, buntes Programm oder ein romantischer Ausflug für schöne Stunden.

Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als  Valentinstags-Überraschung

Es muss nicht immer ein großes Event sein. Verliebte können gemeinsame Zeit auch bei einem romantischen Spaziergang an der frischen Luft in den wunderschönen Parks der Region verbringen oder entlang der Spree spazieren. Zusammen durchatmen und am Abend die warme Stube oder den heißen Tee genießen. Für Spaziergänge bietet sich auch der Branitzer Park, der Rosengarten in Forst oder auch der Goethepark mit Amtsteich in Cottbus (Foto) an | Foto: cga-Archiv

Region (MB). Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Ausflugsmöglichkeiten in der Lausitz anläßlich des Valentinstages. Und was gibt es schöneres, als gemeinsame Zeit, zu schenken. Restaurants und Wellnesseinrichtungen oder auch Veranstalter schaffen unvergessliche Stunden. Wer statt mit einem Präsent mit einem besonderen Ausflug überraschen möchte, findet hier womöglich den passenden Tipp.
In der alten Chemiefabrik lädt Veranstalter André Malarczuk ab 18 Uhr zu einem romantischen Abend ein. Die GenussKantine bietet Paaren ein Dinner mit musikalischer Begleitung am Piano. Natürlich bei Kerzenschein.
Der Valentinstag steht auch beim Willmersdorfer Hof im Zeichen der Liebe.

Land und Leute: Ein romanischer Ausflug als  Valentinstags-Überraschung

Neben guter Livemusik vom Piano und einem leckeren Welcome-Drink an der Bar, bietet die GenussKantine in der Alten Chemiefabrik auch ein liebesrotes Tomatensüppchen, Fangfrisches Lachsfilet auf einem Pastabett und als Nachtisch, französische Pattiserie
| Foto: A. Malarczuk

Gleich drei Gänge-Candlelight-Dinner sind hier für alle Liebenden vorbereitet, denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. In der KOSTBAR Vinothek und Gourmet gibt es um 19 Uhr handgemachte Musik. Die Sängerin Claudia Wandt und der Gitarrist Frank Kaiser bringen im Duo ihre Herzenslieder zu Gehör. Die Gäste erwartet ein Mix aus Tango-Latin-Swing-Pop in einem gemütlichen Ambiente. Ein kleines Buffet und leckere Drinks sorgen für Beköstigung. Knackig frisch ist es auf den Kanälen des Spreewalds. Einige Bootshäuser bieten besondere Erlebnisse an. So zum Beispiel auch in Burg-Kauper. Das Hafen Waldschlösschen Schimmank bietet seinen Gästen individuelle Kuschel-Kahnfahrten für Zwei an, die man jederzeit buchen oder verschenken kann. Am Spreehafen Burg kann man außerdem eine Kaminzauber- oder Firmaments-Kahnfahrt buchen. Eingewickelt in einer kuscheligen Wolldecke kann man auf den Kanälen dinieren und zusammen der Nacht lauschen. Damit der Ausflug wirklich zu einem Erlebnis wird, empfiehlt sich eine telefonische Anmeldung.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren