Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Von Konzert zu Konzert am 17.7 in Cottbus - Märkischer Bote Von Konzert zu Konzert am 17.7 in Cottbus Von Konzert zu Konzert am 17.7 in CottbusMärkischer Bote
Samstag, 28. Januar 2023 - 11:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Von Konzert zu Konzert am 17.7 in Cottbus

Reisen & Unterwegs, Cottbus, Radeln & Rasten | Von | 8. Juli 2016

160709_Koselmuehle

Blick auf das Rad der Koselmühle, dem Ziel des diesjährigen Fahrradkonzertes am 17. Juli

4. Fahrradkonzert findet am 17. Juli statt
Es geht vom Cottbuser Süden zur Koselmühle

Auf rund 30 Kilometern (ab Spremberger Turm) entlang der Spree in Richtung Martinskirche Madlow und über Gallinchen, Schorbus und Klein Oßnig bis zur Kolkwitzer Koselmühle gibt es sieben Musik-Stationen. Akkordeon- und Violinenklänge in Madlow, Countrymusik an der Kutzeburger Mühle, Harfen im Gutspark Koschendorf sind ebenso dabei wie deftiger böhmischer Jazz an der Schlussstation Koselmühle. Startnummern zu 15 Euro (ermäßigt 10) gibt’s bei CottbusService oder am Veranstaltungstag ab 8.30 Uhr am Start bzw. ab 9 Uhr an der Martinskirche Madlow. Ein Fahrradrücktransport ab Koselmühle (5 Euro extra) ist möglich, zu ordern unter gabi.grube@stadtmarketing-cottbus.de oder per Telefon 0355-6122011. Mehr zum Event unter www.fahrradkonzert-cottbus.de. hnr.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: