Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
25 Jahre "Rad und Reifen" in Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 19. November 2019 - 11:41 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
6°C
 

Anzeige

25 Jahre “Rad und Reifen” in Cottbus

7. Juni 2019 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus |

Seit 25 Jahren im Dienste der Kunden aktiv.

25 Jahre

Ob individualisierte Felgen nach Kundenwunsch oder Felgenreparatur: Kunden aus ganz Deutschland schätzen die Leistung von Rad & Reifen aus Cottbus. Vor 25 Jahren gründete Maik Krannig (r.) den KFZ-Fachbetrieb. Mit Lysann (l.) und Michelle Krannig arbeitet bereits die nächste Generation im Familienunternehmen | Foto: FH

Cottbus. Der renommierte KFZ-Fachbetrieb „Rad & Reifen“, mit Sitz im Cottbuser Süden, feiert am 15. Juni 25. Jubiläum. Als reiner Reifenhändler gestartet, bietet das Unternehmen heute einen KFZ-Rundum-Service. Das Angebot reicht von Reparaturen und Wartungen als Freie Werkstatt, über Fahrzeugaufbereitungen, Klima-anlagenservice, Achsvermessungen bis hin zur Felgenaufbereitung und vielem mehr. Als anerkannter Spezialist für Felgen und Reifen ist das Unternehmen für Spezial- und individuelle Kunden-Aufträge in ganz Deutschland tätig. Chef und Gründer ist der ehemalige Radsportler Maik Krannig. Erste Erfahrungen rund um Reifen sammelte er bereits im Sport. Er gehörte zur Gruppe der Radsportgrößen Lutz Heßlich, Dirk Engler, Jens Glücklich und Detlef Uibel. Die richtigen Reifen waren bereits damals Teil der Erfolge für den aktiven Sportler und ab 1984 für den Trainer Krannig. Dieses Wissen sowie seine Ausbildung zum KFZ-Schlosser brachten ihn in die Reifenbranche.
Im Jahr 1994 gründete er das heutige Unternehmen, mit einem Reifenmonteur und seiner Frau Karina Krannig als Mitarbeiterin. Heute schaffen neben ihm noch 10 weitere Mitarbeiter im Unternehmen fachgerechten Service mit modernster Technik.„Meine Eltern haben mich beim Aufbau der Firma sehr unterstützt. Dafür bin ich ihnen dankbar. Natürlich wäre ohne das Engagement des Teams diese Unternehmensentwicklung auch nicht möglich gewesen. Danke dafür!“, betont Maik Krannig. Heute ist der Fachbetrieb ein Familienunternehmen, in dem auch die beiden Töchter Lysann und Michelle tätig sind. Während Michelle überwiegend in der Werkstatt arbeitet, ist Lysann Krannig im kaufmännischen Bereich Profi. Sie kennt die Zahlen und weiß, dass sich eine professionelle Fahrzeugaufbereitung bei Rad & Reifen für den Kunden rechnet: „Wenn bei zurückgegebenen Leasing-Fahrzeugen Schäden festgestellt werden, wird es richtig teuer. Da lohnt sich eine Felgen- und Fahrzeugaufbereitung vor der Fahrzeugabgabe“, erklärt Lysann Krannig. Aber auch bei anstehenden Fahrzeugverkäufen oder verschmutzten Fahrzeugen ist eine Aufbereitung angebracht. Diese erhöht den Wert und schafft Fahrkomfort. Der Handwerksbetrieb verfügt über ein Reifenlager auf drei Etagen. Ein weiterer Anbau ist in Planung. Neben dem Pkw-Service werden Reifen von Bussen, Lkw und Baumaschinen gewechselt. Bei Bedarf auch vor Ort.
Dieser Service aus den Händen hochqualifizierter Mitarbeiter mit modernster Technik wird auch außerhalb der Lausitz geschätzt. Kunden aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich und der Schweiz lassen bei Krannig ihre Felgen aufarbeiten oder individuelle fertigen.
Bei der Jubiläumsfeier am kommenden Samstag erhalten Besucher zwischen 10 und 16.30 Uhr Einblick in das Leistungsangebot des Unternehmens. Für gute Unterhaltung, Kinderprogramm und Verpflegung ist gesorgt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren