Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Respekt und Anerkennung - Märkischer Bote Cottbus: Respekt und Anerkennung Cottbus: Respekt und AnerkennungMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 13:31 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
9°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Cottbus: Respekt und Anerkennung

Handwerkskammer Cottbus | Von | 11. Oktober 2019

168 neue Handwerksmeister am Start

Können, Leidenschaft und die tatkräftige Lösung von Problemen, das zeichnet Handwerker aus. Auf diesem Weg befindet sich Julio Behrendt. Er hat die Meisterausbildung als bester Zimmerermeister seines Jahrgangs absolviert. Den Meisterbrief zum erfolgreichen Abschluss überreichte ihm die Vizepräsidentin der Handwerkskammer Cottbus, Corina Reifenstein, zum Tag des Meisters. Julio Behrendt ist im Unternehmen seines Vaters, der Zimmerei Dirk Maschen, tätig. Der 22-jährige Lübbenauer gehört zu den 168 jungen Handwerkern, die in diesem Jahr erfolgreich ihre Meisterprüfung abgeschlossen haben. „Sie haben Mut, Leidenschaft, Willen, Fleiß und Talent in die Waagschale geworfen, um es in ihrem Beruf zur Meisterschaft zu bringen“, so die HWK-Vizepräsidentin.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: