Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Handwerkskammer Cottbus - Märkischer Bote Handwerkskammer Cottbus Handwerkskammer CottbusMärkischer Bote
Freitag, 21. Januar 2022 - 09:27 Uhr | Anmelden
  • Schüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im HandwerkSchüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im Handwerk

Schüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im Handwerk

Schüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im Handwerk
-3°C
 

Anzeige

Schüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im Handwerk

17. Dezember 2021 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus |

Südbrandenburgische Handwerksbetriebe bieten gute Perspektiven.

Schüler der Region sammeln praktische Erfahrungen im Handwerk

Das südbrandenburgische Handwerk bietet gute Perspektiven für Berufseinsteiger. Um mehr Fachkräfte zu gewinnen testen im Dezember und Anfang 2022 Schüler in den HWK-Bildungszentren in Cottbus-Gallinchen und Großräschen ihre Fähigkeiten.
F.: pixabay

Cottbus/Großräschen (MB). Vielen Jugendlichen fällt es nach der Schulzeit schwer, eine Berufswahl zu treffen. Ihnen fehlen vor allem die praktischen Erfahrungen, die dabei helfen, eigene Stärken zu erkennen. Hier setzt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) an. Im Dezember und Anfang kommenden Jahres testen knapp 150 Schüler in den HWK-Bildungszentren in Cottbus-Gallinchen und Großräschen ihre Fähigkeiten. Sie probieren sich in verschiedenen Berufen wie Tischler, Kfz-Mechatroniker, Metallbauer, Maurer, Dachdecker oder Friseur aus. Dabei lernen sie gleichzeitig berufsspezifische Anforderungen kennen und werden von Ausbildern darin unterstützt, eigene Potenziale zu identifizieren.
Neben den Praxiseindrücken werden im Unterricht alle Berufe des Handwerks vorgestellt.
Rund 1.800 Frauen und Männer lernen derzeit einen Handwerksberuf. Es müssten aber viel mehr sein, denn die großen Ziele der neuen Bundesregierung seien nur mit qualifizierten Fachkräften aus dem Handwerk zu erreichen, so Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus. Mehr als 300 freie Lehrstellen und 200 Praktikumsplätze bieten die südbrandenburgischen Handwerksbetriebe derzeit an. Es lohnt sich, jetzt einzusteigen. Die Perspektiven sind so gut wie lange nicht mehr.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren