Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Vier Handwerksbetriebe erhalten Ausbildungspreis - Märkischer Bote Vier Handwerksbetriebe erhalten Ausbildungspreis Vier Handwerksbetriebe erhalten AusbildungspreisMärkischer Bote
Montag, 30. Januar 2023 - 06:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Überwiegend klar
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Vier Handwerksbetriebe erhalten Ausbildungspreis

Handwerkskammer Cottbus | Von | 11. Dezember 2022

Für erstklassige Ausbildung wurde Stylist und Pigmentist Dieter Tober aus Cottbus ausgezeichnet

Für erstklassige Ausbildung wurde Stylist und Pigmentist Dieter Tober aus Cottbus ausgezeichnet

Seit 22 Jahren ehrt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) Betriebe, die sich besonders für die Ausbildung von jungen Menschen engagieren. In diesem Jahr hat die Auszeichnung ein neues Format, das die Betriebsgrößen sowie Personen noch besser berücksichtigt. Entsprechend können sich vier Handwerksbetriebe über den Ausbildungspreis freuen.
„Nur mit genügend Azubis haben wir die dringend nötigen Fachkräfte im Handwerk, um die Aufgaben der Zukunft zu meistern. Sie sind das Fundament für unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Vier Handwerksbetriebe nutzen dieses Fundament. Sie überzeugen mit einer exzellenten Wissensvermittlung, der Förderung von handwerklichen Talenten, bieten besondere Anreize sowie größte Unterstützung während der Ausbildungszeit“, betont Kraftfahrzeugtechnikermeister Karsten Drews, Vizepräsident der HWK Cottbus.

Preisträger in der Kategorie 1 (bis 5 Mitarbeiter) ist das Kosmetikstudio perfect line TOBERDESIGN mit Inhaber Stylist und Pigmentist Dieter Tober aus Cottbus. Im Jahr 2002 begann er mit der Ausbildung von Lehrlingen, die Nachwuchssicherung gehört fest zur Firmenphilosophie. Erstklassige Abschlüsse, wie sie bisher alle Auszubildenden erzielen konnten, zeugen von der hohen Qualität sowie der Leidenschaft, mit der dieses Handwerk vermittelt wird. Als zusätzliche Motivation bietet Dieter Tober den Jugendlichen Gutscheine und Provisionen, außerdem können sie Behandlungen kostenfrei in Anspruch nehmen.

 

Den Ausbildungspreis für die Elegant für Friseur, Kosmetik und Mode GmbH aus Spremberg nahm Geschäftsführerin Barbara Thiele gern entgegen

Den Ausbildungspreis für die Elegant für Friseur, Kosmetik und Mode GmbH aus Spremberg nahm Geschäftsführerin Barbara Thiele gern entgegen

Preisträger in der Kategorie 3 (mehr als 30 Mitarbeiter) ist die Elegant für Friseur, Kosmetik und Mode GmbH aus Spremberg mit Geschäftsführerin Barbara Thiele. Zum Unternehmen, das 1992 aus der ehemaligen PGH hervorging, gehören mittlerweile zwölf Salons. Die familiäre und freundliche Atmosphäre sowie der Zusammenhalt gehören zum Unternehmenscredo, das auch die Auszubildenden anspricht. Jeder Dienstag ist ein „Azubi-Tag“, an dem die Jugendlichen mit ihren Anliegen im Mittelpunkt stehen. Weiterer Preisträger ist das Autohaus Otto Schwadtke aus Luckau (Kategorie 2, 6 bis 30 Mitarbeiter). Den Sonderpreis erhielt die Zimmerei Thielke aus Luckau.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: