Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Leserbrief: Fitness-Angebot - Märkischer Bote Leserbrief: Fitness-Angebot Leserbrief: Fitness-AngebotMärkischer Bote
Mittwoch, 10. August 2022 - 06:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
12°C
 
epaper
Anzeigen

Leserbrief: Fitness-Angebot

Leserbriefe | Von | 16. Oktober 2020

Lothar Pohle aus Cottbus, Vereinsvorsitzender des FFC 86 e.V. (Freizeit-Fitness-Club), sucht neue Freizeitsportler:
Unseren Verein gibt es offiziell seit 1991. Tatsächlich gründeten wir uns aber bereits 1986. Damals war es ein Lehrer der 11. POS, der seine Kolleginnen und Kollegen dazu animierte, einmal in der Woche Volleyball zu spielen. Sportfreund Frank Groschke ist heute noch Leiter der Gruppe Volleyball. Wir trainieren jede Woche Mittwoch in der Zeit von 20 Uhr bis 21.30 Uhr in der Sporthalle Lutherstraße. Die zweite Sportgruppe spielt seit 1991 Hallenfußball. Jeden Sonntag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19 Uhr geht es in die Turnhalle der Sachsendorfer Oberschule und wir kicken was das Zeug hält. Badminton kam 1994 dazu. Das ist ein Sport für Jedermann, der sich relativ schnell erlernen lässt und Spass macht. Gespielt wird in der Turnhalle der Fontaneschule in Sandow, Dienstag 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr und am Samstag in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr. Leider sind wir in der letzten Zeit weniger Freizeitsportler geworden. Junge Leute ziehen von Cottbus weg und einige Sportfreunde können wegen kleiner Zipperlein den Sport nicht mehr betreiben.
Der Jahresbeitrag beträgt 90 €, wobei jeder in allen Sportgruppen trainieren kann. Kinder mit Vater/Mutter können auch Fußball oder Volleyball bei uns spielen.
Bei Interesse bitte einfach anrufen und ein Probetraining vereinbaren unter 0171 3217913 oder 0355 5267204.
Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!


Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: