Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen 30./31. August 2013 - Märkischer Bote Personen 30./31. August 2013 Personen 30./31. August 2013Märkischer Bote
Dienstag, 16. April 2024 - 12:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen 30./31. August 2013

Personen | Von | 29. August 2014

Botho Schubert von der Cottbuser Freiwilligenagentur wurde vom Bundespräsidenten Joachim Gauck zu einem Bürgerfest in den Park und das Schloss Bellevue  am 5. September nach Berlin eingeladen. Seit 2007 koordiniert er die Seniortrainer in der Freiwilligenagentur. Zudem schreibt es gern. Mit viel Freude und Leidenschaft interviewt er Ehrenamtliche und schreibt über ihre freiwilligen Einsätze.
Brandenburger Paralympics-Sportlerinnen waren bei der  Leichtathletik-Europameisterschaft  im walisischen Swansea erfolgreich. Martina Willing gewann Gold beim Speerwurf und Bronze beim Kugelstoßen, Janne Engeleiter holte den 2. Platz beim 100 Meter-Lauf und Frances Herrmann Bronze beim Kugelstoßen.
Zum 31. August wird es einen Wechsel an den Spitzen der Cottbusverkehr GmbH und der Verkehrsservice Cottbus GmbH geben. Der Geschäftsführer Jörg Reincke verlässt nach vier erfolgreichen Jahren Cottbus um künftig  in Braunschweig als Geschäftsführer der Braunschweiger Verkehrs-AG neuen Herausforderungen zu stellen. Cindy Janke wird die Interimsgeschäftsführung von Cottbusverkehr übernehmen, während Ulrich Thomsch  die Geschäfte der Verkehrsservice Cottbus GmbH kommissarisch leiten wird. Im Frühjahr werden die Spitzen neu besetzt.
Als Dritter der Altersklasse 60 bis 64 Jahre  beendete Reinhard Drogla am 23.August den IRON MAN 70.3 in Budapest. In fünf Stunden 33 Minuten und 55 Sekunden bezwang der Intendant des Piccolo Theater Cottbus schwimmend (1,9km), Rad fahrend (90,1 km) und laufend (21,1km)  eine Gesamtstrecke von 113 Kilometern. Am vergangenen Montag kehrte Reinhard Drogla dann frisch erwärmt an seine Cottbuser Arbeitsstelle zurück. Zeit zum Verschnaufen gönnte er sich keine, denn schon seit dem 18. August läuft die neue Spielzeit des Piccolo Theaters.
Am 26. August wurde die Kreistagsvorsitzende (Spree-Neiße) Monika Schulz-Höpfner zur zweiten Stellvertreterin des einstimmig wiedergewählten Vorsitzenden des Landkreistages Brandenburg Karl-Heinz Schröter, Landrat des Landkreises Oberhavel, gewählt. Als erster Stellvertreter ist Landrat Siegurd Heinze (Oberspreewald-Lausitz) bestimmt worden. Einstimmig gewählt wurde auch Landrat Harald Altekrüger in den Verwaltungsrat des Kommunalen Schadenausgleichs als Vertreter des Landkreistages Brandenburg.
Auf dem Cottbuser Nordfriedhof ist am gestrigen Freitag ein Ehrengrabsteinzum Gedenken an den Pfarrer Wilhelm Nowy offiziell übergeben worden. Wilhelm Nowy (1870-1933) wirkte von Oktober 1927 bis zu seinem Tod im Jahre 1933 als Pfarrer an der Wendischen Kirche (Klosterkirche) in Cottbus. Wilhelm Nowys Grab wurde vor einiger Zeit eingeebnet.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: