Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Guntram Bialas - Märkischer Bote Guntram Bialas Guntram BialasMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 13:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
24°C
 
epaper
Anzeigen

Personen vom 09.04.2022

Personen | Von | 8. April 2022

Guntram Bialas

Guntram Bialas

Der Rechnungsprüfungsausschuss der Handwerkskammer Cottbus hat eine neue Spitze. Bau- und Möbeltischlermeister Guntram Bialas aus Cottbus führt das Gremium an. Der 58-Jährige wurde in der letzten Märzwoche 2022 für die kommenden fünf Jahre in das Amt gewählt. Der Ausschuss – bestehend aus Arbeitgebern und Arbeitnehmern – begleitet und kontrolliert die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben der HWK.
Die Klinik für Augenheilkunde des CTK hat eine neue Leitung: Prof. Dr. med. Helmut Sachs ist seit dem 1. April 2022 Chefarzt der Klinik. „Es war für mich nicht schwierig, mich für das CTK zu entscheiden! Das Klinikum verfügt über beste Möglichkeiten eine gute, moderne Medizin für die Patienten zu machen“, so Sachs.

 

 

Dirk Schulze Bertelsbeck

Dirk Schulze Bertelsbeck

Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe medizinischer Colloquien hielten die beiden neuen Chefärzte am Naëmi-Wilke-Stift, Dr. med. Dirk Schulze Bertelsbeck und Dr. med. Dzmitry Dabravolski, am 30. März 2022  ihre Antrittsvorträge. Dr. med. Schulze Bertelsbeck ist seit Januar Chefarzt das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie. Chefarzt Dr. med. Dabravolski leitet das im Aufbau befindliche Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und -therapie.
Die ehemalige Hochspringerin vom SC Cottbus und Olympiasiegerin von 1976, Rosemarie Ackermann, feierte am Montag ihren 70. Geburtstag. Auch Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert zu diesem besonderen Tag und erinnert in einem sehr persönlichen Brief an die Jubilarin an deren legendären Erfolgssprung vom 26. August 1977. Rosemarie Ackermann übersprang als erste Frau die Marke von zwei Metern und schrieb weltweit Sportgeschichte. Die in Cottbus wohnende Rosemarie Ackermann ist ein „Brandenburger Kopf“.

 

 

 

Finn Gottschalk

Finn Gottschalk

In Strausberg wurde das Sichtungsturnier des Brandenburgischen Judo-Verbandes in der Altersklasse U 13 ausgetragen. Mit drei Siegen und einer Niederlage erkämpfte sich Finn Gottschalk vom SAKURA Spremberg einen ausgezeichneten 2. Platz.
Die Biologin Julia von Maltzahn ist zur Professorin für Stammzellbiologie des Alters an die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg (FGW) berufen worden – eine gemeinsame Fakultät der BTU, der Uni Potsdam und der Medizinischen Hochschule Brandenburg. Sie untersucht warum Skelettmuskeln mit steigendem Alter schlechter regenerieren.

 

 

 

 

Maja WallsteinDie Lausitzer Bundestagsabgeordnete Maja Wallstein (SPD) freut sich darüber, dass aus dem Förderprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus die Gewerbebetriebe und Schulender Stadt Cottbus gefördert werden. Die zwei Zuwendungsbescheide wurden bereits an die Stadt versandt. „Damit wird der Breitbandausbau im Stadtgebiet in Schmellwitz, Sachsendorf und der Spremberger Vorstadt zur Versorgung mit schnellem Internet finanziert“, freut sich Wallstein.

 

 

 

Andreas Lusch

Andreas Lusch

Andreas Lusch ist seit dem 30. März 2022  neuer Vorsitzender der Aufsichtsräte der Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG (LEAG). Der bisherige Vorsitzende Dr. Hartmuth Zeiß gibt dieses Amt planmäßig ab und verlässt den Aufsichtsrat der LEAG, dem er seit ihrer Gründung im Jahr 2016 angehört hat. Andreas Lusch ist Diplom-Ingenieur für Chemieingenieurwesen und verfügt über mehr als 32 Jahre Erfahrung in den Bereichen Öl und Gas, Petrochemie und Energie.

Fotos: HWK-Cottbus/Michel Havasi, Naëmi-Wilke-Stift, SAKURA, CGA-Archiv, LEAG

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: