Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 09.10.21 - Märkischer Bote
Sonntag, 17. Oktober 2021 - 18:38 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 09.10.21Personen vom 09.10.21

Personen vom 09.10.21

Personen vom 09.10.21
11°C
 

Anzeige

Personen vom 09.10.21

8. Oktober 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 09.10.21

Dr. Claudius Wecke

Der Branitzer Gartenleiter Claudius Wecke hat nach 13 spannenden Jahren den Pückler-Park verlassen. Seit Anfang der Woche arbeitet der jetzt promovierte Parkexperte als Leiter der Gartenabteilung der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH. Unter Weckes Leitung wurden in Branitz die beiden Pyramiden restauriert, die Baumakademie zur Gewinnung gen-gleicher Gehölzaufzucht für das Parkdenkmal entwickelt und viele Parkteile saniert. Unvergesslich sind seine musikalischen Auftritte mit Gießkanne und Gartenschlauch zusammen mit seinem Bruder, einem Chemnitzer Solotrompeter. Den in Ströbitz beheimateten Meistergärtner begleiten alle guten Wünsche der Freunde des Branitzer Parks.

 

 

 

 

Personen vom 09.10.21

Hassaan Al Hassan

Hassaan Al Hassan ist für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert. Hassaan Al Hassan setzt sich ehrenamtlich im Geflüchteten Netzwerk Cottbus e. V. ein und engagiert sich im Sprechcafé. Er unterstützt Geflüchtete unter anderem beim Spracherwerb, bei der Arbeitssuche, bei Behördenfragen und beim Verbraucherschutz. Die Preisverleihung findet am 2. Dezember in Berlin statt. Noch bis 20. Oktober 2021 kann auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für ihn abgestimmt werden.

 

 

 

 

 

 

Personen vom 09.10.21

Dr. Gerd Müllrick

Tagdienste, Nachtdienste, Bereitschaftsdienste. Für Dr. med. Gerd Müllrick Alltag. Doch so ganz selbstverständlich ist dieser Alltag in seinem Fall eigentlich nicht, denn am vergangenen Sonntag feierte Gerd Müllrick seinen 74. Geburtstag. Damit ist er der älteste aktive Notarzt Brandenburgs. Und Aufhören ist für ihn bislang keine Option, denn Arzt zu sein ist für ihn nicht nur ein Beruf, sondern seine Leidenschaft. Seit 1974 arbeitet er im Rettungsdienst, qualifizierte sich und wurde leitender Notarzt. Auch nach seinem offiziellen Abschied vom Carl-Thiem-Klinikum in die Rente bleibt er dem Rettungsdienst treu und leistet fast genauso viele Dienste wie die jungen Kollegen.
Seit 1. Oktober ist Prof. Michael Hübner für sechs Jahre hauptberuflicher Vizepräsident für Forschung und Transfer an der BTU Cottbus-Senftenberg. Bereits seit Oktober 2018 leitet er das Fachgebiet Technische Informatik an der BTU. Nun wurde er von Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle Vizepräsident für Forschung und Transfer ernannt.

 

 

 

Personen vom 09.10.21

Christoph Sander

Zum 1. Oktober ist das Direktorat „Personal und Akademie“ des Carl-Thiem-Klinikums neu besetzt: Christoph Sander verstärkt die CTK-Geschäftsleitung. Der 57jährige Jurist ist seit vielen Jahren im Personalbereich tätig. In verschiedenen Kliniken und Pflegeinrichtungen hat er sich insbesondere mir den Themen Recruiting, Prozessmanagement sowie Arbeits- und Tarifrecht beschäftigt. „Insbesondere die Jahre auf dem Weg zur Uniklinik werden spannend – auf die freue ich mich. 2026 wird hier eine andere Kultur herrschen, mit den vielen jungen Studenten, die dann durchs Haus laufen.“
Gemeindemitglieder der Kreuzkirchengemeinde Cottbus und Mieter des „Marie-Noack-Hauses“ sowie Baudezernentin Marietta Tzschoppe und Vakanzpfarrer Daniel Krause erhielten von Ministerpräsident Dietmar Woidke am Montag, 4. Oktober, einen Förderscheck, um soziale Projekte mit notwendigen Investitionen zu unterstützen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren