Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 10. Februar 2024 - Märkischer Bote Personen vom 10. Februar 2024 Personen vom 10. Februar 2024Märkischer Bote
Samstag, 22. Juni 2024 - 02:34 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 10. Februar 2024

Personen | Von | 9. Februar 2024

 

02 17 24 Tatjana Meissner 2 Fotograf Robert Lehmann e1707474474762

Tatjana Meissner Foto: Robert Lehmann

Am 17. Februar gastiert die Kabarettistin Tatjana Meissner ab 19.30 Uhr im Volkshaus Guben. Die Potsdamer Künstlerin muss in keine Rolle schlüpfen, um ihr Publikum zu begeistern, denn sie erzählt mit ihrer charmanten, frechen und bezaubernden Art irrsinnig komische Geschichten, paart Spielfreude mit Selbstironie. Ihr Programm „Ich komme zweimal!“ verspricht zwei Stunden Voll-Power-Comedy.

 

 

 

 

 

Prof. Ehab Shiban privat

Prof. Dr. med. Ehab Shiban Foto: privat

Prof. Dr. med. Ehab Shiban übernimmt ab Juni den Chefarztposten der Neurochirurgie im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus (CTK). Zuvor praktizierte der Mediziner als kommissarischer Klinikleiter der Neurochirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Augsburg. Sein Ziel ist es, „In Cottbus den Übergang von einer Neurochirurgie in städtischer Trägerschaft zu einer Universitätsmedizin erfolgreich zu gestalten“. Der 43-Jährige folgt auf den bisherigen Chefarzt der Neurochirurgie, Dr. med. Carsten Schoof, der dann in Altersrente geht.

 

 

 

 

 

Marina Tietze

Marina Tietze Foto: Andrea Budich

Die Senftenberger Politesse Marina Tietze verabschiedet sich nach 20 Jahren Dienst in den Ruhestand Trotz ihrer geringen Größe von 1,52 Metern und der Herausforderungen auf den Straßen war sie bei vielen Senftenbergern respektiert. Sie verteilte nicht nur Knöllchen, sondern hörte den Menschen zu und war ein vertrautes Gesicht für viele. Rund 36 000 Verwarnungen im ruhenden Verkehr hat sie in ihrem Job verteilt.

 

 

 

 

 

KHSPB CAe Gynaekologie Sabine Manka e1707474562683

Sabine Manka Foto: Krankenhaus Spremberg

Diplom-Medizinerin Sabine Manka hat sich dem Thema Brustkrebs verschrieben. Mit ihrem Fachvortrag zum Thema möchte sie auch auf die Bedeutung der Vorsorge aufmerksam machen. Wichtig sei auch der offene Austausch, den sie sich im Rahmen ihres Vortrags wünscht. „Die Anwesenden sollen Mut fassen, um Fragen zu stellen“, sagt die Spremberger Chefärztin der Gynäkologie. Das Krankenhaus Spremberg führt mit diesem Fachvortrag am 21.2., die neue Veranstaltungsreihe fort. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind um 18 Uhr in die Cafeteria der Klinik eingeladen.

 

 

 

 

Mahro Fred offiziell 2011

Fred Mahro Foto: CGA-Archiv

Der Gubener Bürgermeister Fred Mahro kandidiert aus persönlichen Gründen nicht für den Landtag. Er werde seinen Wählerauftrag als Gubener Bürgermeister bis 2026 uneingeschränkt erfüllen. Die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes Spree-Neiße haben dies mit Bedauern zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 

 

 

Am 3. Februar wählten die Mitglieder der AfD Cottbus einen neuen Kreisvorstand. Mit 95 Prozent der Stimmen wurde Jean-Pascal Hohm als Vorsitzender bestätigt. Den Vorstand komplettieren Detlef Krebs (1. Stellv. Vorsitzender), Lars Schieske (2. Stellv. Vorsitzender) sowie Lars Bosse (Schatzmeister) und Anke Krebs (Schriftführerin).



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: