Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote Personen PersonenMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Dezember 2021 - 12:12 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 17.07.2021Personen vom 17.07.2021

Personen vom 17.07.2021

Personen vom 17.07.2021
0°C
 

Anzeige

Personen vom 17.07.2021

16. Juli 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 17.07.2021

Rolf Radochla

Rolf Radochla ist für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Fördervereins Heimatgeschichte Stog e.V. in Werben gewählt worden. In der Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Guhrow verabschiedete der alte und neue Vereinsvorsitzende zudem mit einem großen Dankeschön das Gründungsmitglied Erna Koppermann aus dem Vereinsvorstand. Ihre Aufgaben als Schatzmeisterin übernimmt künftig Christiane Pfaffe, die neu in den Vorstand gewählt wurde. Zur neuen Stellvertreterin wurde einstimmig Marlene Jedro gewählt, als Beisitzerin/Schriftführerin Dr. Edeltraud Radochla.

 

 

 

 

Personen vom 17.07.2021

Olaf Schöpe

Der kommissarische Präsident der Industrie- und Handelskammer Cottbus Olaf Schöpe begrüßt den Startschuss für ein digitales Testfeld der Deutschen Bahn. Auf diesem offenen, digitalen Testfeld sollen neue Innovationen des Schienenverkehrs unter Realbedingungen erprobt werden. Es erstreckt sich von Halle über Falkenberg und Cottbus bis nach Niesky in Sachsen und sei ein großer Schritt in Richtung Zukunftsfähigkeit, so Schöpe. „Wir freuen uns, dass in Cottbus zukünftig nicht nur Züge Instand gesetzt werden, sondern auch in Technologie- und Forschung investiert wird.
Vor sechs Jahren kam Jonasz Bensch aus Polen nach Deutschland, um hier Maschinenbau zu studieren. Für einen stärkeren Praxisbezug hat er nach seinem Studium eine Ausbildung zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei der WVG Wärmeversorgungsgesellschaft mbH in Cottbus begonnen. Aufgrund des Studienabschlusses und seiner hervorragenden Leistungen kann er die Ausbildung um ein ganzes Jahr verkürzen. Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) und das Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. verleihen ihm am Dienstag die Auszeichnung „Lehrling des Monats“.

 

 

 

Personen vom 17.07.2021

Jesse Krupper

Der Deutsche Sumo Bund gab seine Nominierungen für die Junioren Europameisterschaften im polnischen Sliedce bekannt. Mit Justin Willsch, Ludwig Schulze und Jesse Krupper schafften gleich drei ASAHI-Talente den Sprung in die Deutsche Nationalmannschaft. „Wir freuen uns auf die Europameisterschaften – gar keine Frage – aber wir wissen nicht, wo wir stehen. Die anderen Länder haben voll durchtrainiert und auch Wettkämpfe organisiert.“ so der Vereinsvorsitzende Dirk Meyer.
Die FREIE WÄHLER Landesvereinigung Brandenburg nominierte für die Bundestagswahl im September den 63-jährigen Andreas Richter aus Elsterwerda als Direktkandidaten für den Wahlkreis 64 (Cottbus, Spree-Neiße) sowie die 39-jährige Roxana Trasper aus Senftenberg-Brieske als Direktkandidatin für den Wahlkreis 65 (Oberspreewald-Lausitz 2, Elbe-Elster).
Kurz vor Vollendung seines 92. Lebensjahres verstarb am 10. Juli der Gründer des „Niederlausitzer Freundeskreises Albert-Schweitzer“ und Träger des Bundesverdienstkreuzes Alfred Ullmann. Beruflich in der Energieversorgung beschäftigt, widmete sich der Cottbuser gemeinsam mit seiner Ehefrau Inge dem Leben und Wirken des Philosophen und Arztes Albert Schweitzer. Für seine Verdienste wurde Ullmann außerdem mit einer Eintragung in die Ehrenchronik der Stadt Cottbus gewürdigt. Zusätzlich trug er 1990 wesentlich dazu bei, dass in Cottbus das Albert–Schweizer–Komitee e.V. gegründet und die langjährige Tradition der Benefizkonzerte im Cottbuser Konservatorium begründet wurde. „Wir verlieren mit Alfred Ullmann einen Cottbuser Humanisten und einen großartigen Menschen, der sein ganzes Leben in den ehrenamtlichen Dienst der Nächstenliebe gestellt hat“, so Prof. Dr. Michael Schierack, Schirmherr dieser traditionellen Benefizkonzerte.

Fotos: K. Möbes, CGA-Archiv, Verein

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren