Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Auf dem Boden geblieben - Parkett ist vielseitig - Märkischer Bote Auf dem Boden geblieben - Parkett ist vielseitig Auf dem Boden geblieben - Parkett ist vielseitigMärkischer Bote
Mittwoch, 17. August 2022 - 17:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
33°C
 
epaper
Anzeigen

Auf dem Boden geblieben – Parkett ist vielseitig

Bauen & Leben | Von | 29. Juli 2022

Küche und Tisch sowie Fischgräten-Parkett

Der Boden trägt, neben den Wänden, einen wichtigen Teil zur Raumgestaltung bei. Foto: pixabay

Region (MB). Für den Raumeindruck in Gebäuden ist der Boden, neben den Wänden, der entscheidende Faktor. Ist die Wahl auf Parkett gefallen, bietet sich für Verbraucher eine große Auswahl. Eine Vielzahl ansprechender Holzarten, Sortierungen und Verlegemuster steht zur Verfügung.
Bei der Verlegung eines Holzbodens spielt die gewünschte Raumwirkung, neben technischen Notwendigkeiten, eine große Rolle für die Entscheidung des Verbrauchers. Eine der ersten Orientierung könnte sein, die Dielen immer mit dem Lichteinfall des größten Fensters zu verlegen. So können die Dielen dem Verlauf des Lichts folgen und somit Fugen und kleine Unebenheiten verschlucken. Das Resultat ist eine glatte, ebenmäßige Oberfläche, die eine harmonische Wirkung erzeugt. Eine Orientierung ist auch an den Längs- und Querseiten des Raumes möglich. „Legt man das Parkett quer zur langen Seite des Raumes, wirkt der Raum breiter. Wird es wiederum parallel verlegt zur Längsseite, wirkt er tiefer. Farbton und Oberflächenbehandlung der Hölzer wirken sich neben der Verlegerichtung ebenfalls auf den Raumeindruck aus. Dunkles Parkett gibt dem Zimmer eine intime, warme Atmosphäre. Auf kräftigen Parkettböden wirken helle Möbel besonders gut. Dunkle bis mitteldunkle Töne bieten z.B. Eiche, Roteiche, Robinie, Nussbaum oder Kirsche. Wer noch intensivere Farbtöne wünscht, kann auf Räuchereiche oder Eiche mit dunkel geölter Oberfläche zurückgreifen. Doch neben der Eiche als bislang beliebtester Holzart bieten sich weitere Arten wie Buche oder Esche an sie sind Vertreter heller Hölzer und eignen sich als stille Wegbegleiter im Raum. Soll das Parkett lebhaft und prägnant oder eher ruhig und dezent wirken? Ein Dielenboden mit großformatigen Elementen entfaltet eine moderne und gleichzeitig klassische Wirkung, da er an die alten Dielenböden vergangener Zeiten erinnert. Kleine Elemente sehen wiederum besonders edel aus. Zudem ermöglichen sie die Auswahl unterschiedlichster Verlegemuster, wie Landhausdielen, Schiffsboden oder Englischer Verband, Fischgrät oder Würfel. Wofür man sich auch entscheidet: Am Ende zählt der individuelle Geschmack.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: