Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Land Brandenburg gibt Anreize für klimaschonendes Bauen und Modernisieren - Märkischer Bote Land Brandenburg gibt Anreize für klimaschonendes Bauen und Modernisieren Land Brandenburg gibt Anreize für klimaschonendes Bauen und ModernisierenMärkischer Bote
Freitag, 2. Dezember 2022 - 17:45 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
0°C
 
epaper
Anzeigen

Land Brandenburg gibt Anreize für klimaschonendes Bauen und Modernisieren

Bauen & Leben | Von | 21. Oktober 2022

Region (MB). Mit dem Ziel, weitere Anreize für bezahlbares und klimaschonendes Bauen und Modernisieren zu schaffen, hat das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung die Mietwohnungsbau- und Wohneigentumförderrichtlinie angepasst. Ab sofort gewährt das Land Brandenburg für beide Bereiche zusätzliche Fördermittel.
„Ab sofort gibt es einen Klimazuschuss von 300 Euro pro Quadratmeter für den Mietwohnungsbau. Im Wohneigentum geben wir 30.000 Euro Zuschuss. Zudem unterstützen wir jedes Projekt mit einem zusätzlichen Darlehen bis maximal 150.000 Euro. Damit leisten wir einen spürbaren Beitrag für die Wärme- und Energiewende. Gleichzeitig setzen wir mit Blick auf die explodierenden Energiepreise ein wichtiges Signal für die Wohnungsunternehmen, die privaten Vermieterinnen und Vermieter sowie die selbstnutzenden Bauherren“, so Staatssekretär Rainer Genilke. Bei neu geschaffenem Wohnraum muss mindestens der Effizienzhausstandard 55 und bei Modernisierung von Wohnraum mindestens der Effizienzhausstandard 85 erreicht werden. Anträge auf Förderung können ab sofort bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gestellt werden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: