Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Natur - Märkischer Bote
Samstag, 16. Oktober 2021 - 21:11 Uhr | Anmelden
  • Natur und neue EindrückeNatur und neue Eindrücke

Natur und neue Eindrücke

Natur und neue Eindrücke
7°C
 

Anzeige

Natur und neue Eindrücke

6. August 2021 | Von | Kategorie: Gesundheit |

Ausflüge, Spaziergänge, Sport und Kultur sind Balsam für die Seele.

Natur und neue Eindrücke

Ausflüge in die Natur sowie das Erkunden von Neuem sind für die meisten Deutschen Entspannungsgaranten. Ausflüge, Spaziergänge, Sport und Kultur sind Balsam für die Seele. F.: AKZ

Region (MB). Sommerzeit ist Reise- und Entdeckungszeit – ganz gleich ob in der Heimat oder in der Ferne.
Für gute Erholung im Urlaub und in der Freizeit spielt die Gestaltung der Zeit eine wichtige Rolle. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH (Kaufmännische Krankenkasse) sind Ausflüge in die Natur (Frauen 90 Prozent, Männer 86 Prozent) sowie das Erkunden von Neuem (76 bzw. 75 Prozent) die größten Entspannungsgaranten. Wer sich eine Auszeit gönne, das Handy einmal ausschalte und statt in den Fernseher auf Berge oder Meer schaue, tue seiner Gesundheit wirklich etwas Gutes, so Birgit Fiedler von der KKH Kaufmännischen Krankenkasse in Cottbus.
Nach einem Urlaubstrip fühlt sich laut der Umfrage fast jeder zweite Deutsche entspannt, doch leider ist die Urlaubserholung auch wieder relativ schnell verflogen.
Ein Grund dafür ist die liegengebliebene Arbeit. Das sagen 24 der Frauen und 27 Prozent der Männer. Die größten Erholungskiller sind für Frauen Haushaltsarbeiten wie Wäschewaschen und das Sichten der liegengebliebenen Post nach der Rückkehr aus dem Urlaub. Das geben 42 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen an. Unter den Männern empfindet diese Aufgaben hingegen nur jeder Fünfte als belastend. Auch im Urlaub selbst reagieren Frauen häufig empfindlicher. Größte Stressoren sind für sie aber Streitigkeiten innerhalb der Familie oder in der Reisegruppe (81 Prozent). Unter den Männern geben dies etwas weniger Befragte an (71 Prozent).

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren