Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wie der Rasen jetzt winterfit wird - Märkischer Bote Wie der Rasen jetzt winterfit wird Wie der Rasen jetzt winterfit wirdMärkischer Bote
Dienstag, 27. September 2022 - 13:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
13°C
 
epaper
Anzeigen

Wie der Rasen jetzt winterfit wird

Ratgeber | Von | 14. Oktober 2016

 Damit  der Rasen den Winter gut übersteht, sollte er im Herbst mit einem Kaliumdünger gestärkt werden. Foto:  Neudorff/txn


Damitder Rasen den Winter gut übersteht, sollte er im Herbst mit einem Kaliumdünger gestärkt werden.   Foto: Neudorff/txn

Richtige Pflege jetzt im Herbst wichtig / Laub harken allein reicht nicht

Region (MB/trz). Richtige Rasenpflege beschränkt sich im Herbst nicht nur darauf, Laub zu harken. Wichtig ist, den Boden und die Gräser wieder zu stärken und auf den meist kalten, nassen und dunklen Winter vorzubereiten. Gartenexperten empfehlen deshalb, das Grün jeden Herbst mit einer Rasenkur zu stärken.

Wie ein Schwamm

Zuerst wird der Boden mit dem „Neudorff Terra Preta Boden-Aktivator“ mit Humus und Spurenelementen angereichert. Der bewährte Bodenverbesserer speichert Wasser und Nährstoffe wie ein Schwamm und gibt sie dann langsam an die Pflanzen ab. Zudem wird nicht nur der Luft- und Wasserhaushalt verbessert, sondern auch die Aufnahme von wertvollem Dünger.
Danach kommt ein organischer Dünger wie der „Azet HerbstRasen-Dünger“ mit Sofort- und Langzeitwirkung zum Einsatz. Dadurch erhält das Gras eine große Portion Kalium. Diesen wichtigen Nährstoff benötigen die Halme besonders in der kalten Jahreszeit. Das zusätzlich enthaltene MyccoVital verbessert zudem die Wasser- und Nährstoffaufnahme der Gräserwurzeln. Dadurch wird der Rasen deutlich stressresistenter und ist optimal auf die Winterzeit vorbereitet. txn

Abharken wichtig

Das regelmäßige Abharken der Blätter vom Rasen ist natürlich auch von nicht unerheblicher Bedeutung. Schließlich müssen die Halme atmen. Und die Sonne wollen sie auch sehen. Nicht zuletzt begünstigt fallendes Laub die Etablierung von Pilzen, die dem Rasen schaden können. Daher sollten die Blätter möglichst zeitnah entfernt werden. Dann klappt es auch 2017 mit dem grünenden Rasen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: