Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Die Heimatzeitung gratuliert Günter Ziegenbalg zum Fleischerei-Jubiläum - Märkischer Bote Die Heimatzeitung gratuliert Günter Ziegenbalg zum Fleischerei-Jubiläum Die Heimatzeitung gratuliert Günter Ziegenbalg zum Fleischerei-JubiläumMärkischer Bote
Montag, 30. Januar 2023 - 06:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Die Heimatzeitung gratuliert Günter Ziegenbalg zum Fleischerei-Jubiläum

Senftenberg & Seenland | Von | 4. März 2016

160305sfb3

Foto: D.Kettlitz

„Der Tag fängt mit dem Morgen an“ erinnerten sich der Senftenberger Fleischermeister Günter Ziegenbalg (l.) und Verleger Jürgen Heinrich am 1. März. Es war der 50. Geburtstag der Fleischerei in Hosena, und exakt von diesem Tage im Jahr 1966 stammt die Titelseite der Tageszeitung „Der Morgen“, die der heutige Herausgeber des „Märkischen Boten“ überbrachte. Günter Ziegenbalg war eifriger Leser des Blattes der DDR-Liberalen, für das Jürgen Heinrich seit 1968 als Journalist arbeitete – unter anderem auch als Rezensent des damaligen Theaters der Bergarbeiter (heute NEUE BÜHNE) und Reporter im Seenland. Schon vor Jahrzenten war auch Ziegenbalgs Handwerk sein Thema. Heute ist die Fleischerei eine der leistungsstärksten im Brandenburger Süden. Junior Olaf Ziegenbalg hat mit dem Kantinenangebot am Senftenberger Markt und seit August letzten Jahres als Caterer des Brandenburgischen Staatstheaters in Cottbus ein weiteres Standbein entwickelt



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: