Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Arbeitsmarkt - Märkischer Bote
Sonntag, 26. September 2021 - 17:29 Uhr | Anmelden
  • Arbeitsmarkt bleibt im August robustArbeitsmarkt bleibt im August robust

Arbeitsmarkt bleibt im August robust

Arbeitsmarkt bleibt im August robust
25°C
 

Anzeige

Arbeitsmarkt bleibt im August robust

3. September 2021 | Von | Kategorie: Cottbus |

Hohe Ausbildungsbereitschaft und sinkende Arbeitslosenzahlen.

Cottbus (MB). Auf dem Arbeitsmarkt war im August eine positive Entwicklung zu verzeichnen. Die Arbeitslosenquote ist auf 5,7 Prozent gesunken, im August 2020 betrug sie noch 6,5 Prozent. Wer nach der Suche nach einer neuen Beschäftigung ist hat ebenfalls Glück, da die Unternehmen 1.260 freie Arbeitsstellen meldeten. Auch die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen bleibt weiterhin hoch, so konnte die Agentur für Arbeit Cottbus 238 betriebliche Ausbildungsstellen mehr als im letzten Jahr verzeichnen. Insgesamt meldeten sich während des Augusts 17.737 Personen im Bezirk arbeitslos. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit ein Rückgang um 12,8 Prozent verzeichnet werden. Verglichen mit dem Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen um 539. Im August meldeten sich 3.541 Menschen neu arbeitslos. Damit trat ein Rückgang um 2,4 Prozent verglichen mit August 2020 ein. Gleichzeitig haben sich auch 4.102 Personen wieder aus der Arbeitslosigkeit abgemeldet. Besonders stark von der Krise betroffen sind auch weiterhin Langzeitarbeitslose. Im August 2021 waren 7.653 Menschen gemeldet. Das sind im Vergleich zum Vormonat 95 Personen weniger und zum Vorjahr ein Anstieg um 522 Personen. Außerdem haben im August 404 Personen Kurzarbeit neu angezeigt. Im August standen zudem 6.417 freie Arbeitsstellen im Agenturbezirk zur Verfügung, wobei im Vergleich zum Juli 2021 kaum Veränderungen zu verzeichnen waren. Die niedrigste Arbeitsquote des Bezirks wurde mit 3,0 Prozent in Luckau verzeichnet, die höchste Arbeitslosen-Quote hatte Guben mit 8,4 Prozent. Wichtig zu wissen: seit dem 01. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich bei der Agentur für Arbeit erfolgen. Die persönliche Arbeitslosmeldung ist ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren