Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12. - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 19. Oktober 2021 - 04:26 Uhr | Anmelden
  • Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.

Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.

Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.
8°C
 

Anzeige

Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.

11. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Guben |

Buntes Adventstreiben in der Obersprucke bis 13.12.

Die Eisenbahn auf dem Hoffmann Möbel-Weihnachtsmarkt steht den kleinen Besuchern noch bis Sonntag kostenfrei zwischen 14 und 19 Uhr zur Verfügung

Hoffmann Möbel lädt zum großen Budenzauber:
Guben (ysr). Noch bis  13.12. kann auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Hoffmann-Möbel-Haus unter der großen hell erleuchteten Tanne gebummelt werden. In den 18 Hütten erwartet  Besucher aus Nah und Fern von 14 bis 19 Uhr Hand- und Kunstwerk, Kulinarisches und Überraschendes. Auch musikalisch wird es bunt. So schallen am Adventssamstag (12.12.) Saxophonklänge des Quartetts „Blattwerk“ über den Markt. Ab 17 mischt sich dann Countrymusik mit „Mr. TEX/AS“ aus Peitz.
Der Sonntag wartet dann mit einem besonderen musikalischen Höhepunkt auf. Dann ist Sängerin Jenny Köppen, Teilnehmerin der RTL-Castingshow „Das Supertalent 2015“ zu Gast. Im Anschluss zeigt die Heilsarmee ein Weihnachtstheaterspiel bevor um 15.30 Uhr die Kinder der Kita Regenbogen mit der Gubiner Kita-Tanzgruppe das Publikum mit einer kleinen Aufführung begeistern. Den musikalischen Abschluss des  Budenzaubers bildet das Gesangs-Duo Ramona & Hannes. Los geht es um 16.30 Uhr.
Natürlich wird der Weihnachtsmann vorbei schauen und die 23 Eisenbahnanlagen sowie Flugzeug- und Automodellen des Modellbahn-Clubs Guben begeistern Jung und Alt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren