Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Burger Jugend feiert 130. Hahnrupfen - Märkischer Bote Burger Jugend feiert 130. Hahnrupfen Burger Jugend feiert 130. HahnrupfenMärkischer Bote
Donnerstag, 22. Februar 2024 - 00:08 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
10°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Burger Jugend feiert 130. Hahnrupfen

Spreewald | Von | 21. Juli 2023

Am 30. Juli lädt die Burger Jugend zum traditionellen „Hahnrupfen“ ein.

Am 30. Juli 2023 lädt die Burger Jugend zum traditionellen „Hahnrupfen“ ein. Foto: K. Möbes

Burg (MB). Zum 130. Mal wird in Burg der Hahn gerupft. Dazu lädt die Burger Jugend am 30. Juli 2023 herzlich auf die Wiese in der Waldschlösschenstraße ein.
Alljährlich Ende Juli veranstaltet die Burger Jugend ihr traditionelles Hahnrupfen. Dabei besinnen sie sich voll und ganz auf die alten Traditionen. Im Mittelpunkt steht natürlich der Ritt der Burschen und Männer durch die geschmückte Pforte, bei dem sie ihren Erntekönig ermitteln. Die Mädchen und Frauen singen und tanzen in ihren traditionellen Trachten.
Dem Hahn, sorbisch „kokot“, werden Kräfte zugesprochen, die die Ernte beeinflussen. Die Burschen reiten durch das Tor und versuchen, Kopf und Flügel zu ergattern.
Den Auftakt des wendischen Erntefestes bildet der Reiterball am Samstag, 29. Juli 2023, um 19 Uhr, am gleichen Ort. Am Sonntag fängt das eigentliche Hahnrupfen zur Ermittlung des Erntekönigs (Kral) um 14 Uhr an. Zur Eröffnung marschieren alle Reiter auf ihren Pferden und mit ihren Partnerinnen in Tracht auf der Festwiese ein. Für musikalische Umrahmung und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: