Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Autokino Festival geht weiter - Märkischer Bote Cottbus: Autokino Festival geht weiter Cottbus: Autokino Festival geht weiterMärkischer Bote
Mittwoch, 25. Mai 2022 - 00:15 Uhr | Anmelden
  • FacebookCottbus: Autokino Festival geht weiter

header-logo

Wolkig
15°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Autokino Festival geht weiter

22. Mai 2020 | Von | Kategorie: Cottbus, Top-Themen |

Autokino

Mal wild, mal melancholisch ging Rockpoet Alexander Knappe letztes Wochenende in zwei ausverkauften Konzerten im Autokino Festival über Bühne und Großleinwand am Lausitzpark. Perfekte Videotechnik, stimmungsvolle Lichtregie und brillanter Ton per UKW-Frequenz in jedem der 200 Autos machten die Auftritte in sonst trister Zeit zu Gänsehaut-Erlebnissen Foto: SAX

Cottbus (hnr.) Noch bis 14. Juni läuft am LausitzPark in Groß Gaglow das 1. Lausitzer Autokino Festival, das letztes Wochenende mit zwei Konzerten von Alexander Knappe einen ersten umjubelten Höhepunkt fand. Am heutigen Sonnabend gastiert ab 21 Uhr Frans Zimmer alias Alle Farben. Einlass ist ab 20 Uhr, 200 Autos sind zugelassen. Das Festival wird neben Lausitzpark, Weltspiegel und Stadtmarketing auch von Unternehmen wie Sparkasse Spree-Neiße, Mercedes Autohaus Cottbus und Bauzentrum Szonn unterstützt. Neben Kino, Konzerten und Disco Partys sind auch ein Boxkampf und eine Gottesdienst der Freikirchlichen Gemeinde vorgesehen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren