Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Fledermäuse im Tierpark - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 05:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
7°C
 

Anzeige

Cottbus: Fledermäuse im Tierpark

21. August 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Lions Club Cottbus hilft jungen Naturfreunden beim Bau von Quartieren / Abendlicher Vortrag

Cottbus: Fledermäuse im Tierpark

Junge Naturfreunde haben mit Unterstützung des Lions Clubs Cottbus Fledermauskästen gebaut und im Cottbuser Tierpark angebracht. Foto: Julia Nitsche

Cottbus (MB) Handanlegen für den Artenschutz: Am vergangenen Samstag haben die Kinder der Tierpark-AG mit der Unterstützung von Mitgliedern des rührigen Lions Club Cottbus Fledermauskästen gebaut.
Dies war der Auftakt einer umfangreicheren Unterstützung des Service-Clubs in Zusammenarbeit mit der Zooschule und der Tierpark-AG. Fachmännische Anleitung gab es an diesem Fledermaus-Aktionstag von Fledermausexperte Detlef Schöley (NABU Cottbus). Die an diesem Tag entstandenen 20 Fledermaus-Kästen wurden anschließend als neue Sommerquartiere im Tierpark aufgehangen und geben nun einen Einblick in den Fledermausbestand des Tierparks. Zudem zeigte Detlef Schöley den Kindern typische Quartiere, wie beispielsweise am Parkeisenbahngebäude „Bahnhof Zoo“, und lauschte mit dem Batdetektor nach Fledermausgeräuschen.
Tierpark-Direktor Dr. Jens Kämmerling sagt: „Wir freuen uns, dass Herr Schöley uns anlässlich der jährlichen Batnight in diesem Jahr noch einmal in der Zooschule besucht. Fledermausinteressierte erfahren am Samstag, 29. August, ab 19 Uhr bei einem Vortragsabend Spannendes über diese flugfähigen Säugetiere.“
Zooschullehrerin Julia Nitsche ergänzt: „Eine Voranmeldung für den Vortragsabend ist aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl von 20 Personen wichtig! Anmeldungen sind unter der Adresse zooschule@zoo-cottbus.de oder 0355/35 55 366 möglich.“

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren