Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Sommergenuss im Stadtzentrum - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 26. September 2020 - 01:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Überwiegend klar
8°C
 

Anzeige

Cottbus: Sommergenuss im Stadtzentrum

22. Juli 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Stadtwächter lockt mit Terrasse, Cocktails und Leckerbissen an die Mauer

Cottbus (mk). Mit Freunden oder der Familie auf der Terrasse sitzen, den Sonnenuntergang genießen und dabei auch noch verwöhnt werden – genau dies ist im Cottbuser Stadtwächter-Restaurant möglich. Ob Abschalten im Urlaub oder das Genießen des Feierabends, ab 17 Uhr öffnet hier täglich die grünste Terrasse der Stadt. Vor allem das historische Ambiente und die Gemütlichkeit locken und versprechen herzlich entspannte Stunden. Aber auch die Stadtwächter Küche ist in aller Munde. Schnitzel gibt es hier in allen Varianten.
Wer sich etwas gönnen möchte, probiert auch einmal das besonders saftige Kalbsschnitzel aus dem zarten Kalbsrücken, eine persönliche Empfehlung vom Küchenchef. Aber auch die leichte Küche ist gefragt. Ein Renner ist der Gurkensalat nach Großmutters Art, aber auch viele vegetarische Hauptgerichte von der Gefüllten Zucchini mit Champignons, Zwiebeln und Paprika und überbacken mit Feta Käse, oder in Tomatensauce geschwenkte Bandnudeln bis zu den herzhaften Kräuterrösti mit frischem Spinat kommen gut bei den Gästen an. Auch etwas kühlere Sommernächte lassen sich hier genießen. Mit wärmenden Vliesdecken auf dem Schoß oder der Heizstrahlerwärme von oben  können es sich die Gäste hier gemütlich machen. Zu empfehlen ist derzeit die Sommer-Getränkekarte, die mit Liebe zum Detail kreiert worden ist. Unter dem Motto: „So schmeckt der Sommer“ gibt es hier eine große Auswahl an Bowle, erfrischende Cocktails mit und ohne Alkohol, Eistee oder Eiskaffee.
Übrigens: Nach individueller Absprache können Gruppen ab 15 Personen das Stadtwächter-Flair bereits zur Mittagszeit genießen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren